Matt Farrell verlässt EWE Baskets

0
58

Matt Farrell wird nicht mehr für die EWE Baskets Oldenburg auf dem Parkett stehen. Der Club und der Spielmacher haben sich auf die einvernehmliche Auslösung des Vertrages geeinigt.

Der Point Guard war zur Stärkung der Guard-Positionen Anfang Dezember verpflichtet worden. Farrell kämpfte sich nach Verletzungsproblemen jüngst zurück in den Kader und hat sich nun aber dazu entschieden, seine Genesung in den USA fortführen zu wollen. Diesem Wunsch sind die EWE Baskets nachgekommen.

Insgesamt kam Matt Farrell in seinen Spielen für die EWE Baskets in der easyCredit BBL auf 2,5 Punkte, 3,3 Assists und 2,0 Rebounds im Schnitt. Bei seinen Einsätzen in der Basketball Champions League gelangen Farrell 10,0 Punkte, 3,0 Assists und 2,5 Rebounds pro Begegnung.

Die EWE Baskets Oldenburg danken Matt Farrell für seinen Einsatz und wünschen dem Point Guard persönlich und sportlich alles Gute für die Zukunft.

Quelle: EWE Baskets Oldenburg, 21. März 2022

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here