HILFSAKTION FÜR DIE UKRAINE: DER ALBA-TEAMBUS FÄHRT AN DIE GRENZE

0
51

Die Not in der Ukraine ist immens. Wir wollen konkret und pragmatisch helfen. Deshalb sammeln wir Sachspenden ein, bringen sie mit dem Bus ins polnisch-ukrainische Grenzgebiet bei Lviv und nehmen von dort Flüchtende zurück nach Berlin. Alle Fans sind eingeladen, ihre Spenden am Freitag, den 4. März, zwischen 14 und 18 Uhr zur ALBA-Geschäftsstelle in den Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark zu bringen. (Foto: Marius Bauer)

Hunderttausende Menschen sind auf der Flucht vor dem Krieg in der Ukraine. Viele stecken an den Landesgrenzen fest und brauchen dringend Verpflegung und logistische Unterstützung. Um den Menschen vor Ort wirklich helfen zu können, müssen alle Spenden auf den aktuellen Bedarf zugeschnitten sein.

Was wird gebraucht?

Lebensmittel:

  • Konserven jeglicher Art, die ohne Dosenöffner zu öffnen sind
  • Haltbares Brot (eingeschweißt, mehrere Wochen haltbar)
  • Sofort verzehrfertige Dosenwürstchen
  • Energieriegel, Nüsse, Trockenfrüchte, Kekse (gut verpackt)
  • Stilles Mineralwasser, Säfte, Saftschorlen (verpackte 0,5 Liter Flaschen)
  • Instant-Tee und Instant-Kaffee

Kinder- und Hygieneartikel:

  • Baby- und Kindernahrung (haltbar und direkt verzehrfertig)
  • Babybrei
  • Gläschen
  • Obstgläschen
  • Abgepackte Snacks
  • Säftchen
  • Wegwerfwindeln & Feuchttücher
  • Damenbinden
  • Toilettenpapier (Trocken & Feucht)
  • Küchenrollenpapier

Ausrüstung & Material:

  • Einwegteller, Einwegbecher, Einwegbesteck
  • Isomatten, warme Decken und Schlafsäcke
  • Taschenlampen (am Besten mit Rotlichtmodus)
  • Batterien (AA und  AAA)
  • Powerbanks mit Kabel für mobile Geräte (vollständig aufgeladen)
  • Gaskocher & kleine Gasflaschen
  • Metalltöpfe
  • Thermoskannen

Wie sollten die Spenden verpackt sein?

  • transportfertig
  • möglichst in Kartons nach Produktarten sortiert
  • Kartons von allen Seiten detailliert beschriftet (Inhalt und Menge auflisten, wichtig bei Grenzkontrollen)

Die Busfahrt wird begleitet von russisch- und ukrainischsprachigen ALBA-Mitarbeitern, die mit örtlichen Hilfsorganisationen in Verbindung stehen. Aus logistischen Gründen ist es wichtig, dass die Spenden nicht mit zum Heimspiel in die Mercedes-Benz Arena gebracht werden, sondern direkt am Freitag zum Bus im Jahn-Sportpark, Zufahrt über Eberswalder Straße, Prenzlauer Berg.

Quelle: ALBA BERLIN, 3. März 2022

5.00 avg. rating (95% score) - 1 vote

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here