DBB-Herren begrüßen drei „Neue“

0
59

Maodo Lo, Andreas Obst und Johannes Thiemann sind für Spiel zwei gegen Israel zum Team gestoßen

Nach dem tollen 71:67-Auswärtserfolg der DBB-Herren am gestrigen Freitag in Israel kommt es kommenden Montag, 28. Februar 2022, im SNP Dome Heidelberg zum erneuten Aufeinandertreffen beider Teams (19.30 Uhr). Tickets sind ab 16,- € in unserem Ticketshop verfügbar und – wie alle Länderspiele – wird auch diese Partie live und kostenlos für alle bei MagentaSport übertragen.

Heute durfte die DBB-Delegation direkt nach der problemlosen Rückreise aus Israel drei „Neue“ im Kader begrüßen: Maodo Lo (ALBA BERLIN), Andreas Obst (FC Bayern München) und Johannes Thiemann (ALBA BERLIN) stießen zum Team und absolvierten am späten Nachmittag bereits die erste Trainingseinheit. Die EuroLeague-Klubs aus Berlin und München hatten die Spieler für die zweite Begegnung freigestellt.

Im Training ging es natürlich an erster Stelle darum, die Neuankömmlinge zu integrieren, sie möglichst schnell mit der Spielkonzeption und mit den Spielsystemen vertraut zu machen. Dazu wurden Lo, Obst und Thiemann bereits 45 Minuten vor dem eigentlichen Training von Bundestrainer Gordon Herbert und seinen Assistant Coaches in die Arena gebeten, wo dann eine intensive „Vorschulung“ stattfand. Ob und wenn ja wann der aktuelle Kader reduziert wird, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Quelle: Deutscher Basketball Bund, 26. Februar 2022

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here