SPIEL GEGEN HAMBURG WIRD KURZFRISTIG VERLEGT

0
291

Die für den heutigen Mittwoch angesetzte Partie des 22. Spieltags zwischen Brose Bamberg und den Hamburg Towers muss kurzfristig verschoben werden. Brose hat einen entsprechenden Antrag auf Spielverlegung gestellt, da aktuell aufgrund mehrerer positiver Coronafälle nicht genügend Stammspieler zur Verfügung stehen.

Nachdem sich Dominic Lockhart ja bereits Ende letzter Woche infiziert hatte, sind bis einschließlich heute Morgen weitere Spieler und Mitglieder des Trainerteams hinzugekommen. Alle Infizierten haben – auch sicherlich aufgrund der Dreifachimpfung – lediglich milde Symptome.

Wann die Partie gegen Hamburg nachgeholt wird, wird zu gegebener Zeit bekanntgegeben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Quelle: Brose Bamberg, 16. Februar 2022

4.00 avg. rating (86% score) - 1 vote

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here