BROSE MUSS LANGFRISTIG AUF HECKMANN VERZICHTEN

0
458

Patrick Heckmann wird Brose Bamberg mehrere Monate nicht zur Verfügung stehen.

Der 29-Jährige muss sich einer Fußoperation unterziehen. Dabei wird ein instabiles Knochenfragment entfernt und eine Sehne am Knochen rekonstruiert. Die Verletzung ist nicht neu, trat nun aber mit akuten Schmerzen wieder auf. In den letzten Wochen wurde Heckmann mehrmals pro Spiel „fitgespritzt“, nun sind die Schmerzen aber trotz Spritzen zu groß und eine Operation unumgänglich.

Damit bleibt Brose Bamberg das Verletzungspech treu. Neben Heckmann fehlen aktuell und für die kommenden Wochen weiterhin Kenneth Ogbe (Mittelhandanbruch) und Dominic Lockhart (Sehnenabriss).

Quelle: Brose Bamberg, 26. Januar 2022

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein