SPIELVERLEGUNGEN ZUM 17. SPIELTAG: ANSTEHENDE PARTIEN VON BAMBERG, FRANKFURT, BERLIN UND WÜRZBURG WERDEN VERLEGT

0
19

Die folgenden Pflichtspiele des anstehenden 17. Spieltags werden verlegt:

BG Göttingen – FRAPORT SKYLINERS (Samstag, 15.01.2022)

NINERS Chemnitz – s.Oliver Würzburg (Samstag, 15.01.2022)

Brose Bamberg – HAKRO Merlins Crailsheim (Sonntag, 16.01.2022)

ALBA BERLIN – JobStairs GIESSEN 46ers (Sonntag, 16.01.2022)

Bamberg, Frankfurt, Berlin und Würzburg haben für ihre Spiele Anträge auf Spielverlegung gestellt. Grund dafür ist, dass wegen positiven Coronafällen bzw. noch bestehenden Quarantäne-Anordnungen des örtlichen Gesundheitsamtes keine acht Stammspieler zur Verfügung stehen.

Die BBL GmbH hat die Anträge gemäß § 11 Abs. 5 der BBL-Spielordnung genehmigt. Über die Neuansetzungen wird zur gegebenen Zeit informiert. Über weitere anstehende Partien der zwei Klubs kann noch keine Aussage getroffen werden.

Quelle: easyCredit BBL, 14. Januar 2022

4.00 avg. rating (84% score) - 1 vote

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here