Vertragsauflösung mit Yoeli Childs

0
207

Center Yoeli Childs wird in der Saison 2021/2022 nicht mehr das gelb-schwarze Trikot der MHP RIESEN Ludwigsburg tragen. Der 23-Jährige hatte bei den Verantwortlichen um eine vorzeitige Vertragsauflösung gebeten.

Die MHP RIESEN Ludwigsburg und Yoeli Childs haben sich auf ein vorzeitiges Ende der vereinbarten Partnerschaft verständigt. Der US-Amerikaners, dessen Vertrag ursprünglich noch bis Sommer 2022 gelaufen wäre, hatte Ende letzter Woche um eine Auflösung seines Arbeitspapiers gebeten. Aufgrund einer Verletzung und anschließenden Operation am Knie konnte der Center während seiner Zeit in Ludwigsburg nur drei Spiele in der easyCredit BBL und dem MagentaSport BBL Pokal bestreiten. In den Partien gegen Hamburg, Heidelberg und Crailsheim legte er im Schnitt 7.7 Punkte sowie die gleiche Anzahl an Rebounds auf.

Headcoach John Patrick: „Seine Verletzung war wirklich unglücklich. Wir wünschen ihm natürlich trotzdem weiterhin viel Erfolg in seiner Karriere und nur das Beste für ihn und seine Frau zur anstehenden Geburt ihrer Tochter.“

Quelle: MHP RIESEN Ludwigsburg, 5. Dezember 2021

4.00 avg. rating (86% score) - 1 vote

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here