BIS ZUM SAISONENDE: STEFAN PENO NACH LITAUEN AUSGELIEHEN

0
20

Aufbauspieler Stefan Peno wird bis zum Ende der Saison an den litauischen Erstligisten BC Prienai ausgeliehen. Der 24-Jährige spielt seit 2017 bei ALBA, verpasste aber aufgrund einer Knieverletzung große Teile der Saison 2019/20. Die vergangene Spielzeit verbrachte der serbische Nationalspieler auf Leihbasis bei Rasta Vechta und erzielte dort in knapp 19 Minuten pro Spiel 5,3 Punkte, 4,3 Assists und 2 Rebounds.

Himar Ojeda: „Im Training haben wir gesehen, dass Stefan in guter physischer Form ist und auch sein Knie absolut stabil ist. Er braucht jetzt mehr Spielpraxis, um wieder zu seiner vollen Basketballform zu finden. Wir sind überzeugt davon, dass Stefan bei Prienai wertvolle Minuten bekommen wird und sich so entwickeln kann.“

Quelle: ALBA BERLIN, 17. November 2021

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here