Kreuzbandriss! Timo Fischer vor langer Pause

0
34

Die schlimmsten Befürchtungen haben sich leider bestätigt. Timo Fischer hat sich beim Spiel der Regionalliga-Mannschaft des SV 03 Tigers Tübingen am Samstagabend in Fellbach einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen, auch das Innenband ist beschädigt. Die Diagnose wurde am gestrigen Dienstag bei einer Magnetresonztomographie in der Radiologie des Universitätsklinikums Tübingen festgestellt. “Das tut mir natürlich vor allem für Timo sehr leid. Er ist ein super Kerl und wäre ein wichtiger Spieler in unserem diesjährigen Team gewesen. Wir wünschen ihm alles Gute und eine hoffentlich schnelle Genesung”, sagt Trainer Manu Pasios zur Verletzung des 19-Jährigen.

Fischer wird bereits an diesem Freitag in der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik in Tübingen operiert. “Die Diagnose ist natürlich niederschmetternd. Direkt nach dem Unfall war mir klar, dass es etwas schlimmeres ist. Am Montag war ich wieder optimistischer, da ich kaum Schmerzen hatte und mich ordentlich bewegen konnte. Nun steht eine schwere Zeit vor mir, aber auch diese werde ich meistern. Ich bin froh, dass wir persönliche Kontakte in die BG Tübingen haben und die Operation noch in dieser Woche bei Dr. Stefan Döbele durchgeführt werden kann”, sagt Fischer.

Auch wir wünschen Timo Fischer alles Gute, viel Kraft und Mut und eine vollständige Genesung!

Quelle: Tigers Tübingen, 22. September 2021

4.00 avg. rating (83% score) - 1 vote

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here