NÜRNBERG FALCONS VOR HEIMPREMIERE BEIM EMS CUP MIT STARKEN GEGNERN AUS BBL UND PROA

0
32

Nürnberg – Große Vorfreude bei den Nürnberg Falcons, ihren Fans und werk :b events. An diesem Wochenende steigt in der neuen KIA Metropol Arena der EMS Cup 2021. Als Gäste begrüßen die Mittelfranken die MHP Riesen Ludwigsburg und Basketball Löwen Braunschweig aus der easyCredit BBL sowie das Team von Medipolis SC Jena aus der BARMER 2. Basketball Bundesliga. 

Am Samstag gegen 18.20 Uhr laufen die Nürnberg Falcons erstmals vor ihren Fans in der Kia Metropol Arena ein. Diese bekommen dann nicht nur ihre Mannschaft sondern auch das jüngst von EMS produzierte Intro-Video zu sehen. Rund zehn Minuten später erfolgt dann der Tip-off zum Premierenspiel gegen den BBL-Vizemeister von 2020, die MHP Riesen Ludwigsburg. „Nach vier intensiven Wochen der Vorbereitung freuen wir uns enorm auf dieses Wochenende und zwei Spiele vor unseren Fans. Die Gegner bringen viel Qualität mit. Wir wissen, dass wir noch viel Arbeit vor uns haben, wollen uns aber bestmöglich präsentieren und den Fans Lust auf die kommende Spielzeit machen“, so Falcons-Head Coach Vytautas Buzas. Bereits um 15.30 Uhr bestreiten die Basketball Löwen Braunschweig und SC Medipolis Jena die erste Partie des EMS Cup. Das Spiel um Platz 3 und das Finale werden am Sonntag um 14.00 Uhr beziehungsweise 17.00 Uhr ausgetragen. Alle vier Partien werden LIVE und kostenlos auf www.sportdeutschland.tv übertragen. 

KEINE MASKENPFLICHT AM PLATZ

Der EMS Cup 2021 bedeutet für die Nürnberg Falcons nicht nur ihre Premiere in der Kia Metropol Arena, er bedeutet auch die Rückkehr das fränkischen Basketball-Fans in die Halle. 500 Tickets werden für das zweitägige Turnier über ticketmaster angeboten. Die Dauerkartenbesitzer der Vorsaison haben zudem freien Eintritt. „Wir werden in der Halle die geforderten Abstände einhalten können und somit herrscht keine Maskenpflicht auf den Plätzen. Beim Einlass kommt die 3G-Regelung zum Einsatz“, erklärt Ralph Junge, Geschäftsführer der Nürnberg Falcons. In jedem Fall ist ein Nachweis am Eingang vorzulegen, egal ob man geimpft oder genesen ist. Für Getestete ist ein maximal 24 Stunden alter Schnell- oder maximal 48 Stunden alter PCR-Test vorzulegen. Ein Tagesticket kostet 10 Euro. Der ermäßigte Preis beträgt 8 Euro. In der Halle sind die AHA-Regeln zu beachten.

JETZT AUCH STEHPLATZ-DAUERKARTEN

Durch die jüngsten Corona-Lockerungen der Staatsregierung können pünktlich zum Saisonstart am 18. September gegen die Artland Dragons Stehplatz-Tickets angeboten werden. Hier beginnt zeitnah der Vorverkauf. Der Einsatz der Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport Bayern“ gemeinsam mit 15 anderen Vereinen hat also Wirkung gezeigt. Auch Stehplatz-Dauerkarten sind ab sofort über www.n-bc.de buchbar. Inhaber von Saison-Tickets sparen, unterstützen unmittelbar ihren Klub und haben Vorkaufsrecht in den Playoffs und der Folgesaison. Die Dauerkarten sind zudem übertragbar. 

NÜRNBERG FALCONS KÜNFTIG OHNE JACKSON KENT 

Egal ob Einzel-, Dauer-, Steh- oder Sitzplatzticket, Jackson Kent werden die Fans der Nürnberg Falcons bei keinem Spiel in der Kia Metropol Arena zu sehen bekommen. „Jackson hat uns in der letzten Woche etwas überraschend mitgeteilt, dass er seine Profi-Karriere beenden und ab Oktober voll ins Berufsleben einsteigen möchte. Aus mehreren Gründen ist das für uns ein sehr ungünstiger Zeitpunkt. Wir bedauern Jacksons Entscheidung, respektieren sie aber, danken einem unserer Aufstiegshelden für seinen Einsatz im Falcons und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute“, so Kents ehemaliger Coach Junge.

Quelle: Nürnberg Falcons, 3. September 2021

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here