EN BASKETS SCHWELM – MIT LEONARDO SIXPENCE CONZANE KOMMT EIN WEITERER DOPPELLIZENZLER!

0
34

Die Vorbereitungen zur kommenden Saison laufen bereits und das erste Testspiel haben die EN Baskets auch schon absolviert. Die Mannschaft von Falk Möller trat in einem Benefizspiel gegen den Erstligisten aus Gießen an, verlor die Partie erwartungsgemäß deutlich, präsentierte sich aber nicht schlecht. Der Kader der Blau-Gelben hat sich zum Vorjahr erheblich verändert. Mit Nortmann und Buljevic kamen Routiniers, die in ihrer Karriere schon wesentlich höher als in der ProB gespielt haben. Auch weitere Neulinge wie Womala oder Hennen sind den Baskets-Fans mittlerweile bekannt und waren gegen die 46ers aus Gießen im Einsatz. Mit Leonardo Sixpence Conzane stand ebenfalls ein Spieler im Kader, der erst vor wenigen Wochen zum Team gestoßen ist. Der 19-jährige Berliner stellte sich in der kurzen Sommerpause bei einem Tryout vor und entschied sich seine Basketball-Laufbahn in Schwelm fortzuführen. Aufgrund seines jungen Alters kann der Shooting-Guard sowohl bei den EN Baskets Schwelm als auch bei den RE Baskets in der Regionalliga eingesetzt werden. Charakterlich passt „Six“ hervorragend in das Mannschaftsgefüge und wird alles geben, um so häufig wie nur möglich, bei der ProB dabei zu sein. Head-Coach Falk Möller holte den ehrgeizigen Youngster ins Training und sagt folgendes über Conzane: „Six ist sportlich gesehen ein junger und frecher Berliner, der seine Chance verdient hat, im Kader zu stehen. Er muss sich in der 2.Regionalliga beweisen, zeigt aber beim Training der ProB, dass er den älteren Spielern schon wehtun kann.“  

Quelle: EN BASKETS Schwelm, 26. August 2021

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here