Erfolgreiche Trainerprüfungen in Paderborn

0
37

In Sachen Basketball ist Paderborn schon seit vielen Jahren immer mal wieder eine Reise wert. Das dachten sich jetzt sicher auch die Kandiatinnen und Kandidaten, die in der ostwestfälischen Domstadt ihre A-Trainer- und B-Trainer-Lizenzprüfungen erfolgreich absolvierten. Am Ende durften sich 14 neue B-Trainerinnen und -Trainer sowie zwei neue A-Trainer über ihre Lizenzen freuen.

Vor Ort herrschten gewohnt hervorragende Bedingungen bei angenehmen Temperaturen in der Halle. Die Demoteams des JBBL-Nachwuchses am Samstag und am Sonntag kamen „lediglich“ durch die Anweisungen der Übungsleitenden ins Schwitzen. „Ein großer Dank geht an die Paderborn Baskets als Organisator vor Ort und vor allem an die Demoteams, die einen sehr, sehr guten Job gemacht haben“, lobte der Geschäftsführer der Bundesakademie, Peter Radegast. Folgende Trainer*innen haben eine erfolgreiche Prüfung abgelegt. Dabei hatten Florian Sander (B-Lizenz) und Steve Esterkamp (A-Lizenz) jeweils ein echtes „Heimspiel“:

B-Lizenz
Michael Birzer (Obertraubling), Jonas Fischer (Göttingen), Lucas Gertz (Braunschweig), Tom Gewald (Berlin), Tobias Hosper (Bamberg), Kim Chiara Lebowski (Itzehoe), Benedicte Lungwitz (Jena), Lennart Meßollen (Berlin), Markus Nagel (Neukirchen/Pleiße), Marcel Neumann (Alfeld), Florian Sander (Paderborn), Nils Scheller (Iserlohn), Nikolas Schelling (Teltow), Dennis Shirvan (Hagen).

A-Lizenz
Derrick Allen (Vechta), Steve Esterkamp (Paderborn).

Als Prüfer fungierten Robert Bauer, Steven Clauss, Martin Krüger, Klaus-Günther Mewes und Karsten Schul.

Quelle: Deutscher Basketball Bund, 24. August 2021

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here