Tschechischer Nationalspieler Ondrej Sehnal wird ein Löwe

0
28

Wir haben eine weitere Verpflichtung getätigt, die unser #jungwildhungriges Konzept bekräftigt: Der 23 Jahre alte Ondrej Sehnal wechselt vom tschechischen Erstligisten USK Praha in die Okerstadt und wird für das Team von Headcoach Jesús Ramírez auf beiden Guard-Positionen zum Einsatz kommen. Er erhält bei uns einen Zweijahresvertrag. Nicht mehr für die Löwen auflaufen wird indes Arnas Velička.


„Ondrejs Karriere verfolge ich schon seit geraumer Zeit. Mir gefällt seine Spielweise, seine Kreativität. Er ist die passende Ergänzung zu Tookie Brown. Gemeinsam werden sie die Fäden in unserem Spielaufbau ziehen. Ondrej hat sich in den letzten Jahren zu einem der dominierenden Spieler in Tschechien entwickelt und brennt nun darauf seine Vielseitigkeit bei uns in der BBL unter Beweis zu stellen“, sagt Löwen-Geschäftsführer und Sportdirektor Nils Mittmann.

Ondrej Sehnal wurde in der tschechischen Hauptstadt Prag geboren und steht bereits seit der Saison 14/15 für USK Praha in der NBL auf dem Parkett. Seitdem hat der 1,91 Meter große Guard 150 Liga-Spiele und sechs Partien im Alpe-Adria Cup für die Hauptstädter bestritten. Im März 2021 gelang ihm mit 29 Punkten gegen den Liga-Konkurrenten Basket Brno seine Bestleistung. Aber der 23-Jährige spielte eine insgesamt herausragende Saison: Er führte sein Team als Topscorer (16,7 Punkte) sowie bester Vorlagengeber (8,0 Assists) pro Spiel an. Seine starken Leistungen in der Hauptrunde und Gruppenphase steigerte er in den NBL-Playoffs vor allem im Scoring noch einmal und erzielte durchschnittlich 19,8 Punkte. Außerdem steuerte der Guard noch 8 Rebounds, 4,4 Assists, 0,6 Steals und 0,6 Blocks in den fünf Spielen bei und war damit der effizienteste Spieler seiner Mannschaft in den Playoffs. Nach der letzten Saison wählte ihn das Basketballportal eurobasket.com deshalb verdient ins 1st Team der tschechischen NBL.

„Braunschweig ist der ideale Ort, um mich weiterzuentwickeln“

„Ich freue mich wirklich sehr darauf, ein Teil des Teams und der Organisation der Basketball Löwen zu werden. Nach der letzten Saison wollte ich den nächsten Schritt in meiner Karriere machen und ich glaube, dass Braunschweig der ideale Ort ist, um mich weiterzuentwickeln. In einer Top-Liga wie der BBL zu spielen, war immer eines meiner Ziele und ich freue mich, dass das nun endlich passiert“, sagt der Löwen-Neuzugang über sein erstes Engagement außerhalb seiner Heimat.

Dabei darf sich Ondrej auch auf das Zusammenspiel mit Martin Peterka freuen, mit dem er zuletzt für die tschechische Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen in Tokio auf dem Parkett stand. 2017 gab der Neu-Löwe für die tschechische Auswahl bei der WM-Qualifikation sein Debüt und bestritt seitdem bereits elf Partien. Seine beste Leistung bei Olympia brachte er im letzten Vorrundenspiel bei der Niederlage gegen die NBA-starken US-Amerikaner: Er verbuchte fünf Punkte, einen Rebound, sowie einen Steal in zwölf Minuten. Zuvor nahm Ondrej Sehnal für Tschechien bereits an U16-, U18- und U20-Europameisterschaften teil.

Löwen verabschieden sich von Arnas Velička

Während die Löwen Ondrej Sehnal herzlich willkommen heißen, verabschieden sie sich von Arnas Velička. Der 21 Jahre alte Guard war im Februar der vergangenen Saison vom französischen Erstligisten Champagne Chalons-Reims nach Braunschweig gewechselt und stellte sich sofort als Verstärkung heraus. Velička avancierte mit 13,2 Punkten im Schnitt zum drittbesten Löwen-Scorer und war mit 5,7 Assists pro Partie auch bester Vorlagengeber des Teams.

„Arnas hatte großen Anteil an unserer erfolgreichen Rückrunde. Er hat sich sofort super in das Team eingefügt, die Rolle eines Führungsspielers übernommen und sein Talent bestens zur Geltung gebracht. Das hat ihm die Tür für andere Angebote und vielleicht sogar in die NBA geöffnet. Es war uns eine große Freude, ihn für uns spielen zu sehen und wir wünschen ihm für seine Zukunft natürlich nur das Beste“, sagt Nils Mittmann.

Steckbrief Ondrej Sehnal:
Geburtstag: 10. Oktober 1997
Größe: 1,91 Meter
Position: Guard
Nationalität: CZE
Letzter Verein: USK Praha (Mattoni NBL)

Zum aktuellen Kader 2021/22

Quelle: Basketball Löwen Braunschweig, 9. August 2021

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here