VERTRAGSVERLÄNGERUNG: VARGAS BLEIBT BIS 2023 EIN GÖTTINGER

0
30

9. Juli 2021 – Der Kapitän der BG Göttingen bleibt den Veilchen länger treu: Der easyCredit Basketball-Bundesligist aus Südniedersachsen und Akeem Vargas haben sich auf eine vorzeitige Verlängerung des Vertrags bis Sommer 2023 geeinigt. „Ich bin sehr froh, dass ich die BG Göttingen weiterhin als Kapitän bis 2023 unterstützen darf. Ich freue mich auf die kommende Saison und die Zusammenarbeit im Team“, sagt der BG-Kapitän. „Gern betone ich auch die grandiose Leistung des gesamten Klubs, sowohl während der Saison, als auch in der Offseason. Vor allem dieser Aspekt bedeutet mir viel im aktuellen Teil meiner Karriere.“

Der deutsche Forward war im vergangenen Sommer zu den Göttingern zurückgekehrt, für die er schon einmal in der Saison 2012/13 aufgelaufen war. Für die Veilchen absolvierte der Kapitän in der vergangenen Spielzeit vier MagentaSport BBL Pokal- und 29 Liga-Spiele. Im Schnitt stand er rund 17 Minuten auf dem Parkett (3,3 Punkte/2,3 Rebounds).

Vargas startete seine Basketball-Karriere bei der KuSG Leimen und wechselte im Alter von 16 Jahren ins Internat Urspringschule in Schelklingen, für das er drei Jahre in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL/U19) auflief. Parallel dazu erhielt Vargas auch schon Einsatzzeit in der ProB für Ehingen. Nach einem Jahr auf dem Iowa Lakes Community College (2009/10) kehrte der Guard nach Deutschland zurück und ging zwei Jahre für die WALTER Tigers Tübingen in der easyCredit BBL und dank einer Doppellizenz auch für Ehingen in der zweiten Liga auf Korbjagd. 2012 kam der Basketball-Profi zum ersten Mal nach Göttingen.

Der damals 22-Jährige absolvierte in der Saison 2012/13 33 Zweitliga-Spiele für die BG und gehörte mit durchschnittlich rund 31 Minuten Spielzeit (14,1 Punkte/4,7 Rebounds/2,3 Assists) zu den Veilchen-Leistungsträgern. Mit diesen Statistiken empfahl sich der Deutsche für höhere Aufgaben und wechselte zum Spitzenteam ALBA BERLIN. Von 2013 bis 2018 ging der Basketball-Profi für die Hauptstädter auf Korbjagd und etablierte sich auf höchstem Leistungsniveau. Zweimal gewann der in den USA geborene Vargas mit den „Albatrossen“ den deutschen Pokal. 2018 unterschrieb der 1,92 Meter große Basketballer einen Vertrag bei den FRAPORT SKYLINERS, bei denen er bis Sommer 2020 blieb und im Anschluss nach Göttingen zurückkehrte.

Steckbrief
Name: Akeem Vargas
Geburtstag: 29.04.1990
Nationalität: GER
Größe: 192 cm
Gewicht: 90 kg
Position: Guard
Vorherige Stationen (von neu nach alt):
FRAPORT SKYLINERS (easyCredit BBL/Deutschland)
ALBA BERLIN (easyCredit BBL/Deutschland)
BG Göttingen (2. Basketball-Bundesliga ProA/Deutschland)
WALTER Tigers Tübingen (easyCredit BBL/Deutschland)
Ehingen/Urspringschule (2. Basketball-Bundesliga ProA/ProB/Deutschland)
Iowa Lakers (NJCAA/USA)
Ehingen/Urspringschule (NBBL/2. Basketball-Bundesliga ProB/Deutschland)

Quelle: BG Göttingen, 9. Juli 2021

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here