BOCHUMER KAPITÄN MARCO BULJEVIC WECHSELT ZU DEN EN BASKETS SCHWELM!

0
30

Mit Dario Fiorentino beendete vor wenigen Wochen ein Routinier der EN Baskets seine lange Basketballkarriere. Doch der Plan mit zwei erfahrenen Spielern in eine Meisterschaft zu gehen, soll bei den Blau-Gelben nicht abreißen. Mit Marco Buljevic schließt sich der Kapitän der VfL SparkassenStars Bochum dem Team von Head-Coach Falk Möller an und wird neben einer Menge Erfahrung auch Treffsicherheit aus der Distanz mitbringen. In der abgelaufenen Spielzeit hatten die Blau-Gelben nicht viele „Dreier-Spezialisten“. Lediglich Nikita Khartchenkov blieb über die volle Meisterschaftsrunde weitestgehend konstant. Andere ließen ihr Können gelegentlich aufblitzen, aber die Abhängigkeit von nur einem sicheren Schützen war dann doch in manchen Situationen recht eindimensional. Das soll sich mit der Verpflichtung von Buljevic ändern. Der 34-Jährige geht in seine 18. Saison auf Erst- und Zweitliga-Niveau, kann Meisterschaften und Aufstiege vorweisen und ist ein guter Distanzwerfer. Zwar kam er unter anderem aufgrund einer Handverletzung in 2020/2021 etwas wenig zum Einsatz, aber nahm ihm nicht die Motivation in der ProB weiterzuspielen. Bei den EN Baskets Schwelm soll er eine andere Rolle als in Bochum erhalten. Falk Möller hat da klare Vorstellungen und kommentiert die Aufgaben seines neuen Akteurs folgendermaßen: „Mit Marco gewinnen wir einen weiteren extrem erfahrenen Spieler dazu. Ich erhoffe mir von ihm, dass er uns offensiv als weitere Option von außen dient und zeitgleich den jüngeren Spielern mit seiner Erfahrung weiterhelfen kann.“ Auch Marco Buljevic blickt gänzlich positiv auf die kommende Saison und findet dazu klare Worte: „Ich bin sehr glücklich darüber, in der kommenden Saison das Schwelmer Trikot tragen zu dürfen und bedanke mich für das Vertrauen von Omar und Falk. Schwelm ist ein toller Basketball-Standort, an dem seit Jahren hervorragend gearbeitet wird. Besonders freue ich mich auf die fantastische Halle und das Zusammenspiel mit einem meiner besten und langjährigen Freunde – Nikita Khartchenkov.“  

Quelle: EN BASKETS Schwelm, 26. Juni 2021

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here