„MATZE“ BLEIBT EIN FEUERVOGEL!

0
18

Die Kaderplanung bei Phoenix Hagen für die Saison 2021/22 läuft auf Hochtouren – und die Reihe der Personalien beginnt gleich mit einem echten Kracher!

Marcel Keßen, der erst im Januar in die Volmestadt zurückgekehrt war, bleibt ein Feuervogel! Das gaben Phoenix-Geschäftsführer Patrick Seidel und Headcoach Chris Harris heute bekannt.

Der 24-jährige Keßen war im Winter vom Ligarivalen Eisbären Bremerhaven nach Hagen gewechselt, nachdem Phoenix verletzungsgeplagt auf der Suche nach Verstärkung insbesondere auf den großen Positionen war. Und der gebürtige Hohenlimburger schlug gleich ein, war ein ums andere Mal Topscorer und setzte sich in 14 Spielen für die Feuervögel an die Spitze gleich zweier Rankings: Der Center erzielte durchschnittlich die meisten Punkte pro Spiel (13,1) und angelte sich die meisten Rebounds (7,1). Jetzt hat er für ein weiteres Jahr bei Phoenix unterschrieben.

Marcel Keßen zur Vertragsverlängerung: „Ich freue mich sehr, weiter für Phoenix auflaufen zu können und darüber, dass alles so früh und reibungslos geklappt hat. Es kamen zwar einige Anfragen von anderen Vereinen, aber Hagen hatte von Anfang an die höchste Priorität für mich. Ich habe richtig Bock auf die Arbeit mit Chris Harris. Ausschlaggebend war aber auch, dass ich in den letzten Monaten in Hagen wieder den Spaß am Basketball gefunden habe, der mir phasenweise in den vergangenen Jahren gefehlt hat. Nicht nur Chris hat mich weit nach vorne gebracht, sondern auch unser Athletiktrainer Jonas Müller-Preuß – und ich bin mir sicher, dass sie mich in den nächsten Monaten noch weiter bringen werden! Ich würde behaupten, dass ich jetzt sogar fitter bin als noch in der Saison….“

Der Center möchte an seine Leistung in der zweiten Saisonhälfte für Phoenix zweifellos anknüpfen: „Mein Ziel ist es auf jeden Fall, mit Hagen in die Playoffs zu kommen. Ich möchte die nächste Saison als Sprungbrett zurück in die easycredit BBL nutzen – die ist auf jeden Fall mein Ziel. In Hagen habe ich die perfekten Voraussetzungen, um das zu schaffen, da bin ich mir sicher! Ich vertraue den Leuten und den Coaches.“

Headcoach Chris Harris: „Ich freue mich sehr, dass Marcel sich für uns entschieden hat. Als er Bremerhaven verließ, hatten wir hier Not am Mann und er hat wesentlich dazu beigetragen, dass wir noch Erfolge in der Liga feiern konnten. Seine Erfahrung und Spielintelligenz schätzen wir sehr – genauso natürlich wie seinen starken Mitteldistanzwurf. Man hat gesehen, dass beide Seiten von dieser Zusammenarbeit profitiert haben. Marcel hat uns sehr gut getan. Man hat auch gesehen, dass er ein komplett anderer Spieler war als zuvor in Bremerhaven. Wir glauben fest daran, dass er eine unserer wichtigsten Säulen in der nächsten Saison sein kann – dafür tut er gerade alles. Er ist in der Offseason unglaublich fleißig.“

Geschäftsführer Patrick Seidel: „Die Vertragsverlängerung ist für uns ein sehr wichtiges Signal. Marcel ist nicht nur ein interessanter, sondern qualitativ hochwertiger Spieler, der sich trotz anderer Angebote für uns, für seine Heimatregion entschieden hat. Es war eine Freude, ihn im Januar wieder in Hagen spielen zu sehen – als gereiften, erstligaerfahrenen Profibasketballer. Er hat eine tolle Entwicklung hinter sich und nicht nur tolle Leistungen gezeigt, sondern auch jede Menge Emotionen in unser Spiel gebracht, die uns sehr gut getan hat – und uns weiter sehr gut tun wird. Deshalb freuen wir uns sehr auf ein weiteres Jahr mit Marcel!“

Steckbrief

Name: Keßen
Vorname: Marcel
Geburtstag: 2. Januar 1997
Nationalität: Deutsch
Größe: 2,07 m
Gewicht: 109 kg
Position: Center

Quelle: Phoenix Hagen, 28. Mai 2021

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here