DANKE, ALEX!

0
56

Alex Nolte wird in der kommenden Saison nicht mehr als Co-Trainer an der Seitenlinie der Feuervögel stehen. Darauf verständigten sich beide Seiten nach einem langen Gespräch am Montag.

Geschäftsführer Patrick Seidel: „Diese Entscheidung fällt uns nicht leicht, auch, weil Alex natürlich emotional eng mit Phoenix verbunden ist. Aber wir haben uns bereits in der vergangenen Saison ernsthaft darüber Gedanken machen müssen, ob wir uns in Zeiten von Corona eine hauptamtliche Stelle eines Assistant-Coaches überhaupt leisten können. Das ist uns zuletzt noch gelungen, aber die finanziellen Herausforderungen wachsen. Deshalb müssen wir strukturelle Veränderungen umsetzen, die eine solche hauptamtliche Tätigkeit nicht mehr vorsehen. Das tut bei einem so engagierten und tollen Typen wie Alex natürlich besonders weh.“

Die große Leidenschaft, mit der @coachnolte sich Phoenix verschrieben hat, steht außer Frage und bleibt unvergessen. Patrick Seidel: „Im Namen der gesamten Phoenix-Familie danke ich Alex für sein Engagement der letzten Jahre und sein großes Herz für Phoenix Hagen. Für seine Zukunft wünschen wir ihm alles Gute!“

Quelle: Phoenix Hagen, 27. April 2021

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here