HEIMSPIEL GEGEN FRANKFURT MUSS VERLEGT WERDEN

0
84

Das für kommenden Mittwoch um 20:30 Uhr geplante Heimspiel von s.Oliver Würzburg gegen die FRAPORT SKYLINERS muss verlegt werden: Bei der regelmäßigen PCR-Testung auf den SARS-CoV-2-Erreger gab es ein positives Ergebnis bei einem Frankfurter Spieler. Der betroffene Spieler wurde unverzüglich isoliert. Auch alle Teammitglieder, die mit ihm in Kontakt waren, haben sich in Absprache mit dem zuständigen Gesundheitsamt in Quarantäne begeben. Auf Antrag der SKYLINERS hat die easyCredit BBL die Spiele der Hessen am Sonntag in Ludwigsburg und am Mittwoch in Würzburg abgesagt. Neue Termine stehen noch nicht fest. 

Quelle: s.Oliver Würzburg, 9. April 2021

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here