HEIMSPIEL GEGEN JENA ERSATZLOS GESTRICHEN

0
69

Nein, es ist kein Aprilscherz und eine schlechte Nachricht für alle Basketball-Fans. Das Topspiel der „Barmer 2. Basketball Bundesliga“, das für kommenden Samstag angesetzt war, entfällt aufgrund einer Absage durch die Verantwortlichen von Science City Jena. Der Grund hierfür: eine zweiwöchige Quarantäne und die für Trainer Frank Menz nicht ausreichende Vorbereitungszeit für das Spiel.

Einen Nachholtermin wird es indes nicht geben, da der Spielplan beider Teams bis zum festgeschriebenen Saisonende am 10.04.2021 keine Termine mehr hergibt. Somit fehlt den Academics nicht nur sportlich – ein Spiel weniger bedeutet einen möglichen Sieg weniger in der Endabrechnung – sondern auch wirtschaftlich ein wichtiges Heimspiel. Unklar ist derweil noch, ob das Spiel eine Wertung bekommt, denn die 2. Basketball Bundesliga hatte angeordnet, dass das Spiel stattfinden müsse. Die Thüringer hingegen vertreten die Auffassung, dass die Vorbereitungszeit aus der Quarantäne kommend nicht ausreiche und haben deswegen den Gang vor das Schiedsgericht gewählt.

Über die Entscheidung des Schiedsgerichts werden wir euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Somit kommt es in der kommenden Woche zu folgenden 3 Paarungen: 

Montag, 05.04. um 18:30 Uhr in Jena
Mittwoch, 07.04. im SNP Dome vs Team Ehingen Urspring
Samstag, 10.04. um 19:30 Uhr in Bremerhaven

Quelle: MLP Academics Heidelberg, 1. April 2021

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here