Verlegung MBC-Heimspiel gegen s.Oliver Würzburg

Im Spielplan des Mitteldeutschen Basketball Clubs kommt es zu einer Änderung. Das Heimspiel gegen s.Oliver Würzburg wurde von Samstag, den 20. Januar auf den Sonntag, 21. Januar 2018 um 15 Uhr verschoben. Grund dafür ist eine Sport1-Liveübertragung.

Der Mitteldeutsche Basketball Club hat das erste Sport1-Livespiel der Saison angesetzt bekommen. Pünktlich zum Start der Rückrunde wird die Partie des 18. Spieltages gegen s.Oliver Würzburg live im Free-TV auf Sport1 übertragen. „Wir freuen uns sehr, dass wir unsere erste Liveübertragung der Saison bekommen werden und haben so die Möglichkeit, unsere Reichweite noch einmal zu steigern. Dabei wollen wir zeigen, dass wir hier für tollen Basketball, Spannung und großartige Stimmung im heimischen Wolfsbau stehen. Deshalb brauchen wir aber vor allem die Unterstützung unserer Fans, die ganz Basketball-Deutschland zeigen können, was für eine Festung unsere Stadthalle Weißenfels ist“, freut sich MBC-Geschäftsführer Martin Geissler über die Übertragung.

Das Sport1-Livespiel macht eine Verlegung der Begegnung von ursprünglich Samstag, den 20. Januar um 20:30 Uhr auf Sonntag, den 21. Januar um 15 Uhr notwendig.

Die bisher gekauften Tickets und Dauerkarten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.

Quelle: Mitteldeutscher BC, 8. Januar 2018

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.