Kinder helfen Kindern: KidsClub spendet 710,- Euro

Kuchenverkauf zugunsten des „Bunter Kreis Rheinland e.V.“ sowie Telekom Baskets Bonn e.V.

Über 5.000 Zuschauer im Telekom Dome hatten großen Hunger auf Spitzen-Basketball … und Kuchen. Auch Telekom Sport richtete während der Halbzeitpause die Kameras auf die im Umlauf der Halle feilgebotenen Leckerein. Bei der diesjährigen „Kinder helfen Kindern“-Aktion des Baskets KidsClub kam ein Spendenbetrag von stolzen 710,- Euro zusammen, welcher dem „Bunter Kreis Rheinland e.V.“ als auch dem Telekom Baskets Bonn e.V. zu Gute kommt.

Rund um die Begegnung der Telekom Baskets gegen Oldenburg (90:68) lud der Baskets KidsClub zum Verzehr selbstgebackenen Kuchens ein. Angelehnt an die „Kinder helfen Kindern“-Aktion des Vorjahres, bei welcher über 800 Bücher für soziale Einrichtungen in Bonn zusammen kamen, sollten auch diesmal Kinder und Jugendliche vom außergewöhnlichen Engagement der jüngsten Baskets-Fans profitieren.

„Die Resonanz und Einsatzbereitschaft aller Beteiligten war überwältigend“, sagt Christine Genthe, Leiterin des Baskets KidsClub. „Unsere Mitglieder und ihre Eltern haben den Kuchenstand mit unzähligen Leckereien versorgt, welche wir den Besuchern des Telekom Dome – die scheinbar nicht nur Appetit auf das Spiel hatten – zum Verzehr angeboten haben. Wir freuen uns, dass die Aktion so toll ankam und am Ende des Tages ein wirklich beachtlicher Spendenbetrag dabei herauskam.“

Der Erlös von insgesamt 710,- Euro durch den Kuchenverkauf wird zu gleichen Teilen an den „Bunter Kreis Rheinland e.V.“ sowie die Jugendabteilung der Telekom Baskets Bonn gespendet.

Bunter Kreis Rheinland e.V.

Der Bunte Kreis begleitet Familien mit einem chronisch, schwerstkranken oder frühgeborenen Kind und hilft ihnen dabei, ihren Alltag zu meistern. So werden beispielsweise an Krebs erkrankte Kinder und ihre Familien in der Nachsorge unterstützt, kleinen Patienten Herzenswünsche erfüllt oder den Angehörigen und ihren Kleinen im Familiencafé an der Bonner Uniklinik einen Augenblick der Entspannung und die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Eltern ermöglicht.

Quelle: Telekom Baskets Bonn, 15. Dezember 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.