AOK Bayern ist neuester Partner der Nürnberg Falcons

Nürnberg – Nach der jüngst bekanntgegebenen Kooperation mit der 310Klinik, präsentieren die Nürnberg Falcons mit der AOK Bayern gleich den nächsten namhaften Partner aus dem Bereich Gesundheit und Medizin. Für Nürnbergs Basketballer ist es ein tolles Signal und eine große Freude, künftig eng mit Bayerns größter gesetzlicher Krankenkasse zusammenzuarbeiten.

Die Nürnberg Falcons treiben den Ausbau ihres Partnernetzwerkes weiter voran und mit der AOK kommt nun die Gesundheitskasse in Bayern dazu. Beide Seiten verständigten sich auf eine Zusammenarbeit, die verschiedene Bereiche umfasst. Gemeinsam sollen Projekte rund um das Thema „Gesundheit“ angestoßen und mehr junge Menschen für den Basketballsport aktiviert werden. „Wir sind sehr froh, dass die Verantwortlichen der AOK Bayern Gefallen an unserer Philosophie gefunden haben und uns auf unserem Weg unterstützen möchten“, freut sich Ralph Junge. Zum Start der Zusammenarbeit, waren der Geschäftsführer der Falcons und Marketing- & Partnership-Verantwortlicher, Alexander Sperber, jüngst bei der AOK Direktion Mittelfranken zu Gast. Gemeinsam mit dem Kooperationsverantwortlichen Jochen Kugler und Pressesprecherin Christine Brummer wurde die Gesundheitspartnerschaft offiziell eingeläutet.

„Basketball fördert nicht nur Teamgeist, Ausdauer und Koordination, sondern verbrennt auch noch ordentlich Kalorien. So halten sich die Spieler fit und gesund. Durch die Kooperation mit den Nürnberg Falcons wollen wir junge Menschen für den Mannschaftssport begeistern. Denn mit Bewegung als Ausgleich zu Schule, Universität und Job tragen sie aktiv zu ihrer Gesundheit bei“, so Christine Brummer am Rande des Falcons-Besuchs.

AOK Bayern – Die Gesundheitskasse

Die AOK Bayern versichert rund 4,4 Millionen Menschen in Bayern. Diese große Gemeinschaft garantiert höchste Sicherheit – von der Kindheit bis ins Alter. Mit einem Marktanteil von über 40 Prozent ist die Gesundheitskasse eines der führenden Dienstleistungsunternehmen und größte gesetzliche Krankenkasse im Freistaat. In 250 Geschäftsstellen beraten und unterstützen die Mitarbeiter der AOK Bayern Versicherte in allen Fragen der Kranken- und Pflegeversicherung. Für ihre „Servicequalität und Kundenzufriedenheit“ erhielt die AOK Bayern zum zwölften Mal in Folge das begehrte TÜV SÜD-Siegel.

Quelle: Nürnberg Falcons, 13. Dezember 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.