Lars Bergenthal neuer Headcoach des Zweitligateam

Urgestein des Kölner Rollstuhlbasketballs übernimmt die 2.Mannschaft

Nachdem kurz vor dem letzten Heimspiel Spielertrainer Patrick Richter unerwartet sein Amt niedergelegt hat, mussten die 99ers schnell an einer neuen Lösung arbeiten und diesen wichtigen Posten adäquat besetzen. Bei der Suche war es dann auch sehr naheliegend, zunächst aus den eigenen Reihen jemanden mit entsprechender Qualifikation zu anzusprechen.

Mit Lars Bergenthal, dem „Urgestein“ im Kölner Rollstuhlbasketball, der vor nicht allzu langer Zeit seine C-Trainerlizenzausbildung erfolgreich abgeschlossen hatte, war er dann auch die erste Wahl für diese auch sehr wichtige Schnittstelle zwischen den Nachwuchsteams und der Bundesligamannschaft. Mit seiner langjährigen Erfahrung als Spieler unter verschiedenen Kölner Coaches, hat er einen riesigen Wissensschatz den er der Mannschaft weitergeben kann.

An dieser Stelle möchten wir uns natürlich auch bei Patrick Richter für sein sehr großes Engagement um die 2.Mannschaft bedanken. Da die Umstände, die zu seiner Entscheidung geführt haben, sehr vielfältig sind, respektieren wir diese und freuen uns, dass er seinen Trainerposten in der 3. Mannschaft weiterführt.

Wir wünschen Lars und Patrick bei ihrer Arbeit mit unseren Athletinnen und Athleten viel Erfolg und immer auch eine gute Portion Spaß!

Quelle: Köln 99ers, 23. November 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.