Vorverkaufsstart für MBC-Spiel in Leipzig startet am Samstag – Care for Climate Game

Der Mitteldeutsche Basketball Club beginnt am Samstagvormittag mit dem Vorverkauf für das Top-Spiel in der Arena Leipzig. Die Partie gegen Liga-Krösus FC Bayern München am 07.01.2018 um 17:30 Uhr wird zum „Care for Climate Game“. Erstmals werden Courtside-Seats angeboten.

Die Nachfrage in den vergangenen Wochen war bereits hoch – endlich ist es soweit: der Vorverkauf für das Spiel der Wölfe in der Arena Leipzig am 7. Januar 2018 beginnt am Samstag, den 18.11.2017 ab 10 Uhr. Das Top-Spiel findet gegen den aktuellen Tabellenführer und Ligakrösus FC Bayern München statt. Der MBC trägt seit der Saison 2013/14 ausgewählte Partien in der Arena Leipzig aus. „Dieser Schritt ist zu einem wichtigen Faktor für uns geworden, bietet wirtschaftlich und medial wertvolle Chancen, generiert eine höhere Aufmerksamkeit, neue Zuschauergruppen und Partner. Um durch die rasanten Entwicklungen der easyCredit BBL den Anschluss an die größeren Teams nicht zu verpassen, müssen wir die Plattform nutzen, die sich uns in Leipzig beim Care for Climate Game bietet“, begründet MBC-Geschäftsführer Martin Geissler.

Die erste Besonderheit ist der Name des Spiels. Aus „Eventgame“ wird „Care for Climate Game“. Der MBC-Hauptsponsor PURAGLOBE übernimmt die Namensrechte für die Highlight-Begegnung. „Für uns soll das Thema `Care for Climate´ künftig noch mehr in den Fokus rücken und das Spiel bietet die größtmögliche Bühne, um diesem Thema Gewicht zu geben. Rund um das Spiel werden sich Puraglobe und andere Partner unseres Netzwerkes präsentieren, die in dem Bereich Nachhaltigkeit aktiv sind“, erklärt Martin Geissler dazu. „Natürlich wollen wir unser Hometeam unterstützen, schließlich sind wir bei PURAGLOBE auch Fans. Außerdem spielen wir uns die Bälle zu: der MBC hilft uns, unsere Initiative `Care for Climate´ bekannter zu machen – und wir helfen durch unsere recycelten Ölprodukte, den CO2-Ausstoß zu reduzieren“, so PURAGLOBE-Geschäftsführer Andreas Schüppel. Care for Climate ist eine rechtlich geschützte Marke der Firma PURAGLOBE.

Ganz neu und exklusiv sind bei dieser Partie die Courtside-Seats, also Sitzplätze direkt am Spielfeldrand hinter den LED-Banden. Diese werden in zwei Reihen auf der Seite gegenüber der Mannschaftsbank und hinter dem Korb angeboten. Da die Arena Leipzig variable Tribünen und mehr Platzmöglichkeiten zur Verfügung hat, können die exklusiven Sitzplätze erstmals angeboten werden. In der ersten Reihe erhält man diese Plätze für nur 49,50 €, die Courtside-Seats in Reihe zwei kosten fünf Euro weniger. Außerdem wird es in der kommenden Woche für diese Plätze voraussichtlich noch ein attraktives Premiumangebot geben.
Auch die Tribünen an sich sind so aufgebaut, dass man möglichst nah am Spielfeld sitzt und eine gute Sicht hat. Dies bedeutet gleichzeitig, dass nicht die volle Kapazität der Arena Leipzig ausgenutzt wird. Rund 6000 Sitzplätze sind erhältlich.

Eingeteilt sind die Tribünen in sechs Kategorien (siehe Hallenplan), Stehplätze gibt es erst, wenn die Sitzplätze ausverkauft sind. Das Care for Climate Game kann man als Vollzahler bereits ab 13,90 € besuchen, Ermäßigte (mit Nachweis für Schüler, Studenten, Auszubildende, Behinderte, Wehr- und Zivildienstleistende) zahlen sogar nur 10,90 €. In Kategorie eins zahlt man für das Top-Spiel 26,50 €. In den ersten beiden Kategorien gibt es keine Ermäßigung. An der Abendkasse wird ein Zuschlag von 1 € auf den regulären Ticketpreis berechnet.

Anders als in der Vergangenheit sind die Fanblöcke der Wölfe diesmal die Blöcke eins und 16. Die Mannschaftsbank des Mitteldeutschen BC ist vor Block 14 platziert, FC Bayern München vor Block 13 außen.

Wie auch in der Stadthalle Weißenfels gibt es in der Arena Leipzig für Familien das spezielle Angebot der MITGAS Familientickets, bei denen zwei Erwachsene mit einem oder zwei Kindern (unter 18 Jahren mit Ermäßigungsnachweis) in den Kategorien drei bis fünf buchen können und dabei bares Geld sparen. 15% Rabatt gibt es auf den regulären Einzelpreis pro Ticket, außerdem erhält jedes Familienmitglied einen 1 €-Wertcoupon für Speisen und Getränke. Gruppen ab zehn Personen erhalten mit dem Rudelticket 10% Rabatt.

Erhältlich sind die Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen, beispielsweise über das Onlinesystem Etix, das Arena-Verkaufssystem Arena-Ticket, in den LVZ-Geschäftsstellen, in der MBC-Geschäftsstelle und in der Halbzeitpause der Heimspiele der Wölfe. Beim Online-Ticketing fällt eine Bearbeitungsgebühr an.

Quelle: Mitteldeutscher BC, 17. November 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.