GIESSEN 46ers müssen auf Max Landis und Mauricio Marin verzichten

Glück im Unglück

Die GIESSEN 46ers haben nach dem 107:99-Heimspielsieg gegen den MBC zwei schmerzhafte Ausfälle zu beklagen. Bei der rasanten Partie in der heimischen Sporthalle Gießen-Ost verletzten sich die beiden Guards Max Landis und Mauricio Marin. Das Backcourt-Tandem wird den Gießenern wohl mehrere Wochen fehlen.

Scharfschütze Max Landis, der schon am Anfang der easyCredit BBL-Saison 2017/18 verletzungsbedingt ausgefallen war, zog sich einen Muskelriss in der Kniekehle zu und wird vorrausichtlich, je nach Heilungsprozess, vier bis sechs Wochen fehlen. Der US-Amerikaner gehört mit durchschnittlich 13.2 Punkten pro Spiel und einer Dreierquote von 43.2% zu den treffsichersten Akteuren der Lahnstädter. „Es ist sehr schade, dass es Max wieder erwischt hat. Der Ausfall wiegt natürlich schwer“, sagt 46ers-Geschäftsführer Heiko Schelberg. „Wir sind froh, dass er uns bei gutem Heilungsverlauf in einigen Wochen wieder zur Verfügung steht.“ Zuvor wurde vermutet, dass der US-Amerikaner sich einen Kreuzbandriss zugezogen haben könnte. Dies hat sich nach dem Ergebnis der MRT-Untersuchung am Montag glücklicherweise nicht bestätigt.

Ebenfalls ausfallen wird Mauricio Marin. Der junge Deutsche knickte in der Partie gegen Weißenfels um und zog sich einen Bänderriss im Knöchel zu. Somit wird auch er für eine einige Wochen nicht im Kader von 46ers-Cheftrainer Ingo Freyer stehen. Der Guard brachte es bei einer Nettospielzeit von ca. 14 Minuten auf durchschnittlich 4.7 Zähler. Im letzten Heimspiel gegen den MBC steuerte er elf Punkte zum Teamsieg bei.

„Beide Spieler werden uns in den nächsten Wochen schmerzlich fehlen. Das müssen wir als Team kompensieren, und der ein oder andere Spieler bekommt so die Chance, mehr auf sich aufmerksam zu machen“, so Ingo Freyer.

Die GIESSEN 46ers wünschen Max und Mauricio eine schnelle und vollständige Genesung. Kommt gestärkt auf das Parkett zurück.

Quelle: GIESSEN 46ers, 7. November 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.