Heimspiel vs Bayern: 12.000 Karten weg / Arena öffnet früher

Am kommenden Sonntag erwartet uns eines der alljährlichen Saison-Highlights, das Heimspiel gegen den FC Bayern München. 12.000 Tickets waren am Donnerstag bereits für dieses besondere Duell verkauft, aber noch gibt es Plätze in allen Preiskategorien. Sichert euch jetzt euer Ticket für das Bundesliga-Spitzenspiel und direkte Duell um die Tabellenspitze!

Tickets ALBA – Bayern (So. 5.11. 15 Uhr)

Aufgrund der ausführlichen Kontrollen am Einlass und wegen des Taschenverbots* empfehlen wir allen Besuchern ausreichend Zeit einplanen, um rechtzeitig zum Spielbeginn in der Arena zu sein. Wir raten dringend dazu, so früh es geht anzureisen. Die Eingänge werden eine halbe Stunde früher als sonst, um 13:30 Uhr statt 14:00 Uhr, geöffnet. Wie bei Topspielen üblich werden zusätzliche Eingänge besetzt und ein separater Eingang für Dauerkartenkunden angeboten. Trotzdem sind Wartezeiten beim Einlass nur mit frühzeitiger Anreise vermeidbar.

* Zur Erhöhung der Sicherheit dürfen Veranstaltungsbesucher ab dem 1. September keine Taschen oder Rucksäcke mehr in die Mercedes-Benz Arena mitnehmen. Das Verbot betrifft Taschen und Rucksäcke, deren größte Seite größer als das Format „DIN A4“ (21,0 x 29,7 cm) ist. Das Verbot gilt auch für Turnbeutel und Jutetaschen. Für Taschen und Rucksäcke, die unter das Verbot fallen, gibt es an der Arena begrenzte Aufbewahrungsmöglichkeiten gegen eine Gebühr von 2 Euro.

Quelle: ALBA BERLIN, 2. November 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.