Keine Verschaufspause – Nächster Hammergegner vor der Tür

Die SUNKINGS erhalten in der Regionalliga Südwest nach ihrer ersten Saisonniederlage keine Verschnaufpause. Nachdem man sich am Samstagabend dem Meisterschftsfavoriten Schwenningen geschlagen geben musste, kommt bereits am Dienstag Abend (19:00) der nächste Titelaspirant in die Stadtgartenhalle: Die SG TV Dürkheim / BB-Int. Speyer.

Das Team aus Rheinland/ Pfalt läuft in dieser Saison mit 4 spanischen und einem amerikanischen Profi auf. Der letzte Spanier wurde erst vergangene Woche verpflichtet und soll den Domstädtern helfen, den bereits sehr guten 3. Tabellenplatz weiter zu verbessern.

Dazu bräuchten sie am Dienstag einen Sieg in Saarlouis. Dies zu verhindern ist das Ziel unserer SUNKINGS! Nach einem schweren Spiel, in dem sich die tiefere Bank und größere Erfahrung der Schwenninger zeigte, will man nun die richtigen Schlüsse aus der Niederlage ziehen und sich weiter verbessern.

Da vor der Saison das klare Ziel war, den Klassenerhalt diesmal früher zu schaffen als letztes Jahr, kann die Mannschaft ohne Druck in die Spiele gegen die Topfavoriten gehen. Da man nun nicht mehr der Gejagte an der Tabellenspitze ist, können wir uns auf eine befreit aufspielende SUNKINGS Truppe freuen, die sich bereits am Samstagabend hochmotiviert für die anstehenden Aufgaben zeigte. Dass die Mannschaft bereits weiter ist, als vor der Saison angenommen, ist eine tolle Sache und zeigt die gute Arbeit im Sommer. Allerdings bleibt das Ziel weiterhin, nicht in den Abstiegskampf zu geraten. Im gerade mal zweiten Jahr der SUNKINGS-Geschichte, soll weiter ein organisches Wachstum erfolgen, um nachhaltigen Erfolg generieren zu können.

Quelle: Saarlouis SUNKINGS, 30. Oktober 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.