Duell mit dem Champions League-Sieger 2017

Es geht weiterhin Schlag auf Schlag für die MHP RIESEN Ludwigsburg. Am Dienstag um 20.30 Uhr treten die Barockstädter auf Teneriffa zum dritten Spiel in fünf Tagen gegen den amtierenden Titelträger der Basketball Champions League (BCL) an.

Die Ausgangslage:

Nach dem erfolgreichen Saisonstart in der easyCredit BBL (3-1 Siege) und dem deutlichen 103:70 Auftaktsieg in der Basketball Champions League gegen PAOK Thessaloniki am vergangenen Dienstag sind die Ludwigsburger Basketballer nun heiß auf eine der absoluten Topmannschaften Europas. Iberostar Tenerife geht als amtierender BCL-Champion in die neue Saison, musste sich im ersten Gruppenspiel gegen Ventspils allerdings knapp mit 72:73 geschlagen geben.

Zahlen und Fakten:

Mit dem litauischen Nationalspieler Marius Grigonis verließ im Sommer der letztjährige Final Four MVP die kanarischen Inseln Richtung Berlin, während die Leistungsträger Giorgos Bogris (Olympiakos Piräus) und Aaron Doornekamp (Valencia Basket) künftig in der Euroleague an den Start gehen werden. Die Neuzugänge Mateusz Ponitka, seines Zeichens polnischer Nationalspieler und am Wochenende „Player of the Week“ in der spanischen Liga, und Center Mike Tobey, vergangene Woche mit 20 Punkten Topscorer im Duell mit Ventspils, versprechen jedoch auch in der Saison 2017/18 wieder ein starkes Iberostar Team, das in der ACB aktuell mit 3-1 Siegen auf dem 7. Tabellenplatz steht.

Quelle: MHP RIESEN Ludwigsburg, 16. Oktober 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.