Volkswagen Halle hat Sicherheitsbestimmungen angepasst

Auch vor dem morgigen Heimspiel gegen die Telekom Baskets Bonn (17.30 Uhr) weisen wir an dieser Stelle erneut darauf hin, dass die Volkswagen Halle Braunschweig ihre Sicherheitsbestimmungen angepasst hat. Die neuen Regelungen gelten seit dem 1. September einheitlich für alle Veranstaltungen und somit auch für alle unsere Spiele in der Volkswagen Halle.
Die Besucher von öffentlichen Veranstaltungen in der Volkswagen Halle Braunschweig (sowie auch in der Stadthalle Braunschweig) müssen sich demnach auf strengere Sicherheitskontrollen einstellen. So ist das Mitbringen von Taschen oder Rucksäcken in den Hallen, die das DIN A4 Format überschreiten, nicht mehr gestattet.

Weitere Informationen dazu:

  • in begrenztem Umfang wird es kostenpflichtige Aufbewahrungsmöglichkeiten für Taschen geben
  • gegen eine Gebühr von 2 Euro können Taschen und Rucksäcke an gesonderten Abgabestellen aufbewahrt werden
  • grundsätzlich gilt: Ist eine Tasche/ein Rucksack größer als DIN A4 muss eine kostenpflichtige Abgabe erfolgen!
  • Abgabestellen für Taschen und Rücksäcke befinden sich nicht direkt am Eingang zur Veranstaltungsstätte, so dass sich der Kontrollaufwand am Eingang reduzieren lässt;

diese Bestimmungen gelten auch für VIP-Gäste bzw. den VIP-Eingang

Quelle: Basketball Löwen Braunschweig, 7. Oktober 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.