Löwen belegen dritten Platz beim 5. Bosch Rexroth Cup

Im heutigen Spiel gegen den ProA-Ligisten Hamburg Towers haben unsere Löwen sich den dritten Platz beim Bosch Rexroth Cup gesichert. Nach einem mäßigen Start unserer Mannschaft (17:24) holten Zygimantas Janavicius & Co. den Rückstand nach und nach auf und entschieden die enge Partie durch einen Korbleger von Scott Eathterton in letzter Sekunde mit 86:85 (39:41) für sich.
Coach Frank Menz wollte heute einige Spieler schonen und gab unseren jüngeren Löwen mehr Einsatzzeit. Während Jarekious Bradley z.B. nur 12 Minuten spielte und DeAndre Lansdowne eine Spielpause erhielt, stand dafür Tarique Thompson von unserem ProB-Kooperationspartner MTV Herzöge Wolfenbüttel im Kader. Alle zwölf Akteure bekamen Spielzeiten, fünf Spieler punkteten erneut zweistellig. Darunter auch unser Youngster Lars Lagerpusch, der auf 13 Punkte und 8 Rebounds in 19 Minuten kam und für seine gute Leistung Lob von Frank Menz erhielt.

„Wir haben gewonnen, darüber freuen wir uns. Es war heute aber ein schwieriges Spiel für uns. Nachdem wir vor ein paar Wochen hoch gegen Hamburg gewonnen hatten, waren die Towers sehr motiviert, gegen uns zu spielen. Bei uns kamen nach dem gestrigen guten und intensiven Spiel gegen AEK Athen etwas müde Beine und auch ein leichter Spannungsabfall dazu. Leider haben wir kaum einen Rhythmus gefunden und konnten nicht an die Vorstellung des Vortags anknüpfen. Hamburg hingegen hat gut gespielt und vor allem von der Dreierlinie waren sie stark. Trotzdem bin ich mit dem Wochenende und unserer Entwicklung zufrieden, zumal wir gestern gegen einen starken Gegner gut gespielt haben“, so unser Headcoach Frank Menz.

Basketball Löwen: Bradley 3, Ebert, Figge 5, Thompson 4, Janavicius 12 (6 Assists), Klepeisz 12 (3 Assists), Alte 3, Schwartz 3, Morse 12 (7 Rebounds), Koné 4 (3 Assists), Eatherton 14, Lagerpusch 13 (8 Rebounds).

Quelle: Basketball Löwen Braunschweig, 16. September 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.