Generalprobe: Rasta gewinnt gegen New Heros Basketball

RASTA Vechta hat am Abend seine Generalprobe vor dem Ligastart erfolgreich gestaltet. In Bakel gewann das Team von Trainer Doug Spradley mit 70:58 (37:32) gegen den 16-maligen niederländischen Meister New Heroes Basketball. Am Freitag um 19.30 Uhr starten die RASTAner mit einem Heimspiel gegen die RÖMERSTROM Gladiators Trier in die neue Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProA – Tickets unter www.rasta-vechta.de.

In das letzte von insgesamt zehn Testspielen der Preseason startet RASTA Vechta mit David Gonzalvez, Christopher Razis, Jeremy Dunbar, Seth Hinrichs und Andrew Smith. Vor gut 250 Zuschauern in Bakel, einem 5.000-Einwohner-Städtchen östlich von Eindhoven, kam RASTA besser in die Partie als noch am Tag zuvor gegen Landstede Basketbal. Daraus resultierte eine 21:16-Führung nach zehn Minuten. Über 46:35 (24. Minute) bauten die Vechtaer ihre Führung immer weiter aus – bis auf 60:40 kurz vor Ende des 3. Viertels. Obwohl die offensive Ausbeute im 4. Viertel mit zehn Punkten doch sehr gering ausfiel, geriet RASTAs Auswärtssieg nie mehr in Gefahr und so fuhr das Spradley-Team den zweiten Sieg ihrer Holland-Tour ein.

Stimme zum Spiel

Doug Spradley (Vechta): „Wir haben heute gut angefangen, jedenfalls besser als gestern. Dann aber haben wir nachgelassen und die Partie war bis zur Halbzeit recht ausgeglichen. Im 3. Viertel konnten wir dann die Partie gut kontrollieren, haben uns konsequent einen hohen Vorsprung herausgespielt. Phasenweise war das heute sehr gut. Aber in anderen Phasen war es dann auch wieder nicht so zufriedenstellend, so dass man eben gesehen hat, dass wir nach wie vor in der Vorbereitung stecken. Alles in allem war unsere Preseason, trotz der Verletzungsprobleme, okay. Jedenfalls haben wir, wie ich finde, auf kämpferischer Ebene überzeugt. Spielerisch haben wir auf definitiv noch Luft nach oben. Jetzt gibt es ein freies Wochenende und dann gilt die volle Konzentration dem Spiel gegen Trier.“

Freitag, 15. September 2017 – 19.30 Uhr – Bakel – Testspiel

New Heroes Basketball – RASTA Vechta 58:70 (16:21 / 16:16 / 11:23 / 15:10)

Für RASTA spielten: Chris Carter, Jeremy Dunbar, Jannik Freese, Christopher Razis, Josh Young, Andrew Smith, David Gonzalvez, Philipp Herkenhoff, Seth Hinrichs und Robin Christen.

Nächstes RASTA-Spiel: Am Freitag, 22. September, um 19.30 Uhr gegen die RÖMERSTROM Gladiators Trier.

Quelle: RASTA Vechta, 16. September 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.