Doppelter und letzter Test beim „Mémorial Joseph Elvinger“

ProA-Ligist MLP Academics Heidelberg ist eine Woche vor dem ersten Pflichtspiel der Saison zu Gast im luxemburgischen Walferdingen. Dort nimmt die Mannschaft von Frenki Ignjatovic an einem Vierer-Turnier teil – und tritt als Favorit an.

Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen die New Heroes Basketball Den Bosch (83:71 und 82:74) haben die MLP Academics Heidelberg ihren Trip durch die BeNeLux-Länder noch nicht beendet: Die Mannschaft um Kapitän Albert Kuppe ist bis einschließlich Sonntag in Luxemburg zu Gast. In der 8.000 Seelen Gemeinde Walferdingen (frz: Walferdange, lux: Walfer) nimmt das Team am „Mémorial Joseph Elvinger“ teil. Neben dem Ausrichter BBC Résidence Walferdange, auf dessen Einladung hin die Heidelberger im Herzogtum weilen, sind noch die beiden ambitionierten ProB-Ligisten aus Quakenbrück und Elchingen zugegen.
Die Artland Dragons sind kurzfristig in die Bresche gesprungen, da die ETB Wohnbau Baskets Essen ihre Teilnahme aufgrund akuter Verletzungssorgen abgesagt haben. Der Spielplan sieht für die MLP Academics am Samstag das Duell mit dem zweiten süddeutschen Teilnehmer vor. Ab 19:00 Uhr misst sich die Mannschaft mit den scan plus baskets elchingen. Bei einem Sieg würde Heidelberg am Folgetag um 17:00 Uhr gegen den Gewinner der Partie Quakenbrück-Walferdange antreten. Bei einer Niederlage wäre das Ignjatovic-Team bereits drei Stunden früher im Spiel um Platz drei gefordert.

Nach einer überzeugenden Saisonvorbereitung ist die Zielsetzung für das Wochenende klar: Zwei Siege aus zwei Spielen sollen her und dabei helfen, sich den Feinschliff für das Duell mit den PS Karlsruhe LIONS anzueignen.
Infos:
Mémorial Joseph Elvinger
Samstag 16.09. + Sonntag 17.09.2017, Hall Omnisports Prince Henri, Route de Diekirch, 7220 Walferdange, Luxemburg
• Artland Dragons vs. BBC Résidence Walferdange, Samstag, Tip-Off 17:00 Uhr
• scan plus baskets elchingen vs. MLP Academics Heidelberg, Samstag, Tip-Off 19:00 Uhr
• Verlierer HF1 vs. Verlierer HF2 | Spiel um Platz drei, Sonntag, Tip-Off 14:00 Uhr
• Sieger HF1 vs. Sieger HF2 | Finale, Sonntag, Tip-Off 17:00 Uhr

Quelle: MLP Academics Heidelberg, 15. September 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.