46ers Woche Tag 5: Die ganz Großen bei den ganz Kleinen

Der Donnerstag der GIESSEN 46ers WOCHE startete morgens mit einem Besuch auf der Neugeborenen-Station der Uniklinik in Gießen. Zusammen mit dem leitenden Oberarzt der Neonatologie PD Dr. med. Harald Ehrhardt und 46ers-Geschäftsführer Heiko Schelberg, verteilten die Spieler Johannes Lischka und Max Landis Willkommenspakete an die Neugeborenen. Diese wurden von dem Premium Partner der GIESSEN 46ers Adolf Roth GmbH & Co. KG gesponsert und beinhalteten unter anderem ein Kuscheltier-Tuch, eine Badeente und einen Strampler. Die Eltern nahmen die Willkommenspakete mit Freude für ihre Kleinen entgegen.

„Es ist eine beeindruckende Leistung, die PD Dr. med. Harald Ehrhardt gemeinsam mit seinem über 100-köpfigen Team jeden Tag für alle Beteiligten erbringt. Wir werden auch in Zukunft das Projekt „StartKlar“ für sozialmedizinische Nachsorge unterstützen. In solchen Momenten wird einem klar, was das Leben wirklich ausmacht “, so 46ers-Geschäftsführer Heiko Schelberg nach seinem Besuch.

Quelle: GIESSEN 46ers, 14. September 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.