BREUNINGER RICHTET ERSTE BUSINESSCLUB-VERANSTALTUNG DER NEUEN SAISON AUS

Am gestrigen Freitagabend lud das Modehaus Breuninger in Erfurt zur exklusiven Teamvorstellung der Oettinger Rockets ein. In lockerer Atmosphäre startete der Business Club mit rund 200 anwesenden Gästen mit der ersten Veranstaltung in die neue Saison.

Alexander Entov, Geschäftsführer des Breuninger Hauses in Erfurt : “Basketball ist ein toller, dynamischer Sport für die ganze Familie, der Sport steckt sofort an. Wir identifizieren uns bei Breuninger immer mit der Region, die Rockets haben sofort einen sympathischen Eindruck hinterlassen. Man spürt bei der ganzen Mannschaft und dem Umfeld die Euphorie und die Leidenschaft.”

Zum ersten Mal in dieser Saison waren die beiden vor Kurzem eingetroffenen Neuzugänge Sava Lesic und Ekene Ibekwe der Rockets zugegen und stellten sich mit dem Rest der Mannschaft gemeinsam vor. Ebenfalls vorgestellt wurden der neue Mannschaftsarzt Dr. Gerald Lutz und die Praxis für Physiotherapie, Physio4me.
Nicht dabei sein konnten die Spieler Johannes Richter, der am Donnerstag im Training einen Bänderriss erlitten hat und mindestens acht Wochen fehlen wird und Dane Watts, der sich noch in der Reha in Donaustauff befindet.

Schon heute geht es sportlich für die Raketen weiter, beim Medien Cup in Jena wartet heute 14:30 Uhr Bundesligist s.Oliver Würzburg im nächsten Testspiel.

Quelle: OeTTINGER ROCKETS, 8. September 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.