Itzehoe Eagles verpflichten Kaimyn Pruitt

Die Nummer 34 kehrt zurück: Kaimyn Pruitt spielt auch in der kommenden Saison der 2. Basketball-Bundesliga ProB für die Itzehoe Eagles. Mit dem 27-Jährigen, genannt KP, haben die Eagles sehr schnell die Position des amerikanischen Spielers wieder besetzt, nachdem der Vertrag mit Dominic Early aufgelöst worden war.

Schon zum Ende der vorigen Saison hatten die Itzehoer Pruitt halten wollen, berichtet Teammanager Stefan Flocken. „Da hat es noch nicht funktioniert – umso mehr freut es uns, dass KP jetzt zurückkommt.“ Pruitt war von der Basketball-Plattform Eurobasket.com zum Defensivspieler des Jahres gekürt und in das Team mit den besten fünf Akteuren der ProB gewählt worden, er hatte im Schnitt 13,1 Punkte und 10,7 Rebounds erzielt. „Es ist natürlich super, einen solchen Spieler wieder in der Mannschaft zu haben“, sagt Eagles-Coach Pat Elzie. „KP passt mit seinen Qualitäten sehr gut ins Team.“

In der kommenden Woche wird der 27-Jährige aus Los Angeles in Itzehoe erwartet. In der vergangenen Saison seien durch das Verpassen der Playoffs nicht erreicht worden, sagt Pruitt. Jetzt wolle er nicht nur in die Playoffs, sondern dort auch so weit kommen wie möglich. „Ich freue mich sehr darauf, in die großartige Gemeinschaft und zu den tollen Fans in Itzehoe zurückzukommen.“

Quelle: Itzehoe Eagles, 1. September 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.