Interessante Aufgabe gegen einige alte Bekannte

Nach dem jüngsten Erfolg im Derby gegen Salzkotten treffen die Uni Baskets Paderborn in der Vorbereitung nun wieder auf einen Konkurrenten aus der eigenen Liga. Am Sonntag um 19:00 Uhr gastiert das Team von Head Coach Uli Naechster bei den White Wings Hanau.

Die Hanauer beendeten die vergangene Spielzeit mit einem Sieg weniger als die Uni Baskets auf Rang elf. In der Offseason gab es im Kader der White Wings ordentlich Bewegung: Unter anderem Topscorer Kruize Pinkins dem Aufsteiger MBC an, vier neue Amerikaner laufen nun am Main auf. Darunter kommt einer aus Paderborn – Chase Adams wechselte nach zwei Jahren an der Pader ins Team von Coach Simon Cote. Ein weiterer Neuzugang ist Jonas Herold, der im Jugendbereich für die Baskets auflief und auch schon beim Kooperationspartner Accent Baskets Salzkotten spielte. Dritter Ehemaliger ist Paul Albrecht, der in der Saison 14/15 das Baskets-Jersey trug.

„In Hanau treffen wir auf mehrere bekannte Gesichter. Es wird ein interessanter Test und wir werden versuchen, unser Spiel wieder in allen Aspekten zu verbessern“, kündigt Uli Naechster an.

Nach der Partie in Hanau steht wieder ein Vorbereitungsauftritt vor eigenem Publikum im Kalender: Am Sonntag, den 03. September um 17:30 Uhr werden die ETB Wohnbau Baskets im Sportzentrum gastieren.

Quelle: Uni Baskets Paderborn, 25. August 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.