FABIAN BLECK ERREICHT MIT DER A2 DAS VIERTELFINALE BEI DER UNIVERSIADE

Eisbären-Profi Fabian Bleck steht mit der deutschen A2-Nationalmannschaft bei der Universiade in Taipeh City im Viertelfinale! Am heutigen letzten Vorrundenspieltag bezwang die Mannschaft von A2-Bundestrainer Mathias Fischer Kanada mit 85:73 (14:28, 19:12, 19:12, 33:21) und wurde damit Gruppensieger. In der Runde der letzten Acht trifft Deutschland am Sonntag auf einen Vertreter der Gruppe A (Serbien, Taipeh, Lettland, Mexiko). Gegen Kanada erzielten Johannes Richter und Andreas Obst die meisten Punkte für die DBB-Studenten (je 20). Fabian Bleck blieb ohne Zähler, stand jedoch wie bei allen anderen Universiade-Spielen zuvor in der Startformation.

Quelle: Eisbären Bremerhaven, 25. August 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.