Erfolgreicher Test trotz schwerer Beine

Telekom Baskets Bonn – KK Rogaska 84:56 (29:11, 19:8, 24:19, 12:18)

Im ersten Testspiel der Vorbereitung auf die Saison 2017/2018 haben die Telekom Baskets Bonn einen überzeugenden Sieg eingefahren. Gegen den slowenischen Erstligisten KK Rogaska setzte sich die Mannschaft von Trainer Predrag Krunic deutlich mit 84:56 (29:11, 19:8, 24:19, 12:18) durch. Zum Topscorer der Begegnung avancierte Julian Gamble mit 20 Punkten.

Die Baskets bestimmten den Rhythmus der Partie vom Tipoff weg mit einer guten Balance aus engagierter Verteidigung und viel Ballbewegung im Angriff. Rogaska kam offensiv nur schwer zur Entfaltung, während Bonn in Brettnähe vor allem durch Julian Gamble Gefahr ausstrahlte. Kam der Center nicht zum Zuge, traten die rheinischen Distanzschützen auf den Plan. So rauschten allein im ersten Viertel gleich vier Baskets-Dreier durch des Gegners Reuse und sorgten damit von jenseits des Perimeters für mehr Zählbares als Rogaska in den ersten zehn Minuten insgesamt erzielte.

„Mir war wichtig, dass die Jungs am Ende einer harten Trainingswoche immer noch ans Maximum gehen wollen“, resümierte Krunic. „Die Intensität war auf einem hohen Level, das Team hat besonders in der Verteidigung trotz schwerer Beine viel Kraft investiert.“ So konnten die Baskets auf dem Fundament des ersten Viertels aufbauend ein komfortables Polster mit in die Pause sowie die zweite Hälfte nehmen, in welcher Krunic viel durchrotierte und allen Spielern reichlich Einsatzzeit gönnte.

Krunic musste bei dem ersten Test auf den angeschlagenen Ron Curry verzichten, der aktuelle an einem Muskelfaserriss in der rückwärtigen Oberschenkelmuskulatur des rechten Beines laboriert.

Punkteverteilung

Telekom Baskets Bonn:

Taylor (0), Parks (12/2 Dreier), Klein (12/2), Gamble (20), Jasinski (2), DiLeo (2), Breunig (11), Polas Bartolo (4/1), Mayo (9/2), Frankl-Maus (3/1), Möller (9), Geretzki (0)

Am kommenden Wochenende reisen die Telekom Baskets zu einem Turnier nach Gießen. Dort treffen die Krunic-Schützlinge zunächst in einem freundschaftlichen Aufgalopp für das unter der Saison stattfindende #CookieGame auf die FRAPORT SKYLINERS. Am Sonntag geht es entweder gegen die gastgebenden 46ers oder die BG Göttingen.

Spielplan Turnier @ Gießen

Samstag, 26.8.2017
16:00 Uhr: FRAPORT SKYLINERS – Telekom Baskets Bonn
19:00 Uhr: GIESSEN 46ers – BG Göttingen

Sonntag, 27.8.2017
14:00 Uhr: Spiel um Platz drei
17:00 Uhr: Finale

Quelle: Telekom Baskets Bonn, 22. August 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.