Basketball grenzenlos

Fast genau ein Jahr ist es her, dass der Nachwuchs der BAYER GIANTS sich in die Niederlande aufmachte um an einem Saison-Vorbereitungsturnier teilzunehmen. Das Turnier war hochklassig besetzt, einige der besten holländischen Mannschaften, auch die einiger renomierter Basketball-Akademien hatten teilgenommen. Wijchen ist ein Basketball-verrückter Ort in der Nähe von Nijmegen, wie überall hängt der Erfolg vom Engagement der Organisation und der Trainer ab, dort jedenfalls stimmt „die Chemie“!

Teilgenommen hatten damals die U16 mit Kevin Oberlack und die U14 Mannschaft von BAYER GIANTS Jugendkoordinator Thomas Röhrich. Im Rahmen einiger freundlicher Gespräche vor und nach den Spielen, fanden die Coaches schnell interessante Themen und man tauschte sich damals über „Basketball im Allgemeinen“ und die jeweiligen Programme der Gastgeber und Gäste aus. Bereits damals entstand die Idee eines gemeinsamen Events. Alle guten Basketballprogramme sind stets auf der Suche nach einer guten Saisonvorbereitung, so auch die GIANTS und die Dragons. Das Problem, zum richtigen Zeitpunkt das richtige Turnier oder Trainingslager zu planen haben alle Teams gemeinsam.

Einzig fehlte noch eine passende Idee, die nach dem ein oder anderen „Mineralwasser“ aber dann schnell entwickelt wurde. Daniel Merkens für die U18, Kevin Oberlack für die U16 JBBL, Thomas Röhrich für die U14 und Henning Kuhl für die U12 steckten dem Event schon mal einen groben Rahmen, der im Laufe der Wochen verfeinert und mit den Gästen abgesprochen wurde. Am ersten Wochenende im September werden nun die TBG Dragons mit gleich vier Teams in Leverkusen zu Gast sein. Alle Leistungsteams U12, U14, U16 (JBBL) und U18 werden Samstag und Sonntag ein gemeinsames Trainings- und Spielwochenende mit den GIANTS verbringen. Auf dem Plan steht täglich zunächst jeweils eine gemeinsame Trainingseinheit für U12/U14 und dann für U16/U18, nach einem gemeinsamen Essen geht’s dann aber zur Sache und in den beiden Herbert-Grünewald-Hallen werden sich die Teams dann im Spiel gegeneinander messen. Die Coaches beider Organisationen freuen sich über zwei zusätzliche Trainingseinheiten so kurz vor der Saison und über zwei Spiele, in denen die erlernten Inhalte dann ausprobiert werden können.

BAYER GIANTS Jugendkoordinator Thomas Röhrich ist begeistert von der Sache und meint, dass solche Ideen einem Basketball-Jugendprogramm, wie dem von TSV BAYER 04 LEVERKUSEN, immer wieder neue Impulse geben werden, er trägt auch die Verantwortung der Gesamtorganisation. Für den sportlichen Rahmen ist JBBL Headcoach Kevin Oberlack zuständig, alle Coaches und auch die Eltern der Spieler werden ihren Teil zum Gelingen des Events beitragen. GIANTS und Dragons freuen sich über Zuschauer, die Spiele sind folgendermaßen geplant:

Sa, 2.9.2017, 16:30 Uhr, BAYER GIANTS U12 – TBG Dragons U12
Sa, 2.9.2017, 16:30 Uhr, BAYER GIANTS U14 – TBG Dragons U14
Sa, 2.9.2017, 18:45 Uhr, BAYER GIANTS U16 (JBBL) – TBG Dragons U16
Sa, 2.9.2017, 18:45 Uhr, BAYER GIANTS U18 – TBG Dragons U18
So, 3.9.2017, 14:00 Uhr, BAYER GIANTS U12 – TBG Dragons U12
So, 3.9.2017, 14:00 Uhr, BAYER GIANTS U14 – TBG Dragons U14
So, 3.9.2017, 16:00 Uhr, BAYER GIANTS U16 (JBBL) – TBG Dragons U16
So, 3.9.2017, 16:00 Uhr, BAYER GIANTS U18 – TBG Dragons U18

Quelle: BAYER GIANTS Leverkusen, 21. August 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.