Rookie im Anflug – Saison Opening heute Abend

Pünktlich zur offiziellen Saisoneröffnung heute Abend (18:45 Uhr, HAKRO Arena Crailsheim) begrüßen die Crailsheim Merlins einen weiteren Neuzugang. Combo-Guard Michael Smith wird bei den Merlins seine erste Profistation antreten.

Crailsheim, 16.08.2017. Quietschende Schuhe, aufspringende Bälle, lautstarke Anweisungen von Headcoach Tuomas Iisalo: In der HAKRO Arena Crailsheim ist seit Montagvormittag wieder ordentlich Leben eingekehrt. Noch belebter dürfte es heute Abend werden, wenn die Zauberer die Türen zur Halle erstmals wieder für die Fans öffnen. Um 18:45 Uhr wird Merlins-Hallensprecher Daniel Feuchter die ganze Merlins-Familie zur neuen Saison begrüßen. Mit dabei sein wird dann auch das neueste Familienmitglied: Michael Smith ist 22 Jahre jung, stammt aus San Francisco, Kalifornien und ging während seines Studiums für die California Baptist University auf Korbjagd. Jetzt wagt der 1,93m große Guard den Sprung über den großen Teich, um bei den Merlins seine erste Saison als Basketballprofi zu absolvieren.

Für das Team seiner Uni, die „Lancers“ legte er in seiner letzten Saison rund 25 Punkte pro Partie auf, und notierte zudem durchschnittlich 6,3 Rebounds und 3,5 Assists auf seinem Statistikbogen. Das beeindruckte die Scouts der Los Angeles Lakers derart, dass der NBA-Club ihn schließlich zum Probetraining vor dem Draft 2017 einlud, wo er wertvolle Erfahrungen sammeln konnte, die er nun mit zu den Merlins bringt. „Michael ist ein sehr talentierter junger Rookie, der gute Voraussetzungen für eine Karriere als Profi mitbringt. Jetzt kommt es natürlich darauf an, wie gut und wie schnell er sich an den europäischen Basketball adaptieren kann. Dann kann er mit seinem frischen Blut die Teamstruktur beleben“, so Crailsheims sportlicher Leiter Ingo Enskat. Headcoach Tuomas Iisalo ist optimistisch: „Der Spielstil seines College-Teams weist vergleichsweise viele Elemente aus dem europäischen Basketball auf, sodass er diese bereits kennt. Das wird ihm, denke ich, helfen, sich schnell auf unsere Spielweise einzustellen.“

Gemeinsam mit Routinier Chase Griffin soll der Rookie eine gute Mischung auf der Shooting Guard-Position bilden und sich als der harte Arbeiter beweisen, den seine früheren Coaches in den Vorgesprächen lobten. So gilt Smith trotz seiner Statistiken nicht als „Schönspieler“, sondern als äußerst teamorientierter Basketballer. Damit passt er genau ins Raster von Merlins-Headcoach Tuomas Iisalo: „Neben seinen basketballerischen Fähigkeiten ist er ein Spieler, der die nötige Intensität und Energie ins Training bringt.“ Davon können sich die Merlins-Fans heute Abend selbst ein Bild machen. Nach der Begrüßung beginnt um 19:00 Uhr die Trainingseinheit, ehe an der geöffneten Merlins-Bar noch geplaudert und gefachsimpelt werden kann.

Quelle: Crailsheim Merlins, 16. August 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.