Moses Pölking erhält Doppellizenz für Bernau und Profis

ALBA-Jugendspieler Moses Pölking hat einen Zwei-Jahres-Vertrag erhalten. Der 19-Jährige wird mit einer Doppellizenz sowohl in der ProB für Lok Bernau spielen als auch zum Kader des Profiteams von Cheftrainer Aito gehören. Der 2,03 Meter große Power Forward/Center hat das Ausbildungsprogramm von ALBA BERLIN durchlaufen, wurde 2014 NBBL-Meister und spielte für ALBA 2 in der Regionalliga. Im Sommer 2016 entschied er sich, seine Laufbahn an der Taft School in den USA fortzusetzen, kehrt nun aber vorzeitig nach Deutschland zurück.

Quelle: ALBA BERLIN, 14. August 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.