Alen Pjanic und Bjarne Kraushaar bleiben wie angekündigt an der Lahn – Starten für das BBL- und ProB-Team

Mit den Nachwuchstalenten Alen Pjanic und Bjarne Kraushaar nimmt die Gestaltung des 46ers-Kaders weiter Konturen an. Die beiden Eigengewächse werden den Mittelhessen weitere zwei Jahre zur Verfügung stehen und sind somit Nummer zwölf und dreizehn im Kader von Cheftrainer Ingo Freyer. Beide Gießener Akteure erhalten eine Doppellizenz und dürfen somit für beide Profi-Kader in der BBL und ProB, auflaufen.

Cheftrainer Ingo Freyer: „Wir wollen in Zukunft verstärkt auf die Förderung des eigenen Nachwuchses setzen. Mit Alen und Bjarne haben wir zwei Perspektivspieler, die wie Leon Okpara und Anthony Okao mit einer Doppellizenz ausgestattet sind und so sowohl in unserer ProB als auch in unserer BBL-Mannschaft auflaufen können. Wir haben hier in Gießen optimale Voraussetzungen und beide Spieler haben das Talent, in der ProB Führungsspieler zu werden um dann, darauf aufbauend auch Minuten in der BBL zu bekommen. Ich freue mich und bin gespannt, wie ihre Entwicklung in den nächsten zwei Jahren voranschreitet.“

Alen Pjanic gehörte schon in der letzten Saison zum erweiterten Kader der GIESSEN 46ers, wurde aber zumeist in der 2. Basketball-Bundesliga ProB eingesetzt. Dort spielte der Forward 23 Partien für die Licher BasketBären und markierte im Schnitt 3.9 Punkte. Bei einer durchschnittlichen Spielzeit von knapp 15 Minuten sicherte er sich zudem 2.3 Rebounds und verteilte ein Assist pro Begegnung. Seine Bestleistung mit elf Punkten, zeigte der junge Deutsche beim 91:86-Sieg der Bierstädter gegen die Uni-Riesen Leipzig.

In der easyCredit BBL kam der gebürtige Gießener auf zwei Kurzeinsätze, wo er 1.5 Zähler pro Partie erzielte. Insbesondere die letzte Partie in der Saison 2016/17 gegen den FC Bayern München war für Pjanic ein Erlebnis. Gegen die großen Bayern ließ er es einmal so richtig krachen und versenkte anschließend noch den And-One.

Einen weiteren talentierten Mittelhessen konnten die GIESSEN 46ers mit Bjarne Kraushaar verpflichten. Der mit viel Übersicht ausgestattete Spielmacher absolvierte in der vergangenen ProB-Spielzeit 25 Partien für die Licher BasketBären. Bei einer durchschnittlichen Spielzeit von knapp 17 Minuten erzielte er 4.5 Punkte und verteilte 2.6 Assists. Wie Pjanic, konnte auch der 17-Jährige besonders in einer Begegnung gegen die Uni-Riesen Leipzig gefallen. Beim 98:95-Auswärtssieg der BasketBären erzielte er 13 Punkte, was für ihn die höchste Punktausbeute in der abgelaufenen Saison bedeutete.

Der Point Guard lief zudem zwölfmal für die NBBL der ROTH Energie Basketball-Akademie GIESSEN 46ers auf. Dort agierte er mit rund 30 Minuten pro Partie mit am längsten auf dem Parkett. Der Aufbauspieler galt als Dreh- und Angelpunkt der Truppe. Dabei gelangen ihm im Durchschnitt 15.4 Punkte, 5.7 Rebounds und 5.9 Assists pro Partie.

Spielerdaten:
Alen Pjanic
Geboren am 05.03.1997 in Gießen
Nationalität: deutsch
Position: Small Forward
Größe: 199 cm
Gewicht: 86 kg

Stationen als Spieler:
Seit 2016 GIESSEN 46ers
2015-2017 Licher BasketBären (2. Basketball-Bundesliga ProB)
2014-2016 ROTH Energie Basketball-Akademie GIESSEN 46ers (NBBL, JBBL)
2014-2015 MTV Gießen

Spielerdaten:
Bjarne Kraushaar
Geboren am 12.06.1999 in Gießen
Nationalität: deutsch
Position: Point Guard
Größe: 190 cm
Gewicht: 78 kg

Stationen als Spieler:
Seit 2017 GIESSEN 46ers
2016-2017 Licher BasketBären (2. Basketball-Bundesliga ProB)
2015-2017 ROTH Energie Basketball-Akademie GIESSEN 46ers (NBBL, JBBL)

Aktueller Kader der GIESSEN 46ers (easyCredit BBL-Saison 2017/18, Stand 24.07.2017):
Bjarne Kraushaar, Alen Pjanic, Kayel Locke, Max Landis, Anthony Okao, Leon Okopara, Mauricio Marin, Austin Hollins, Jamar Abrams, Dee Davis, Mavir Agva, Marco Völler, Benjamin Lischka, Milos Petkovic (Assistenztrainer), Steven Wriedt (Assistenztrainer), Ingo Freyer (Cheftrainer)

Quelle: GIESSEN 46ers, 24. Juli 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.