Unitymedia und HEBEISEN WHITE WINGS beschließen langfristige Partnerschaft

Harte Arbeit zahlt sich aus: Für die HEBEISEN WHITE WINGS in Form einer langfristigen Partnerschaft mit Unitymedia.

Herbert Leifker, Geschäftsführer von Unitymedia, André Schloemer (Senior Vice President Brand Management & Corporate Communications) und Andreas Fuchs (Vice President Key Account Management) haben gemeinsam mit den Managern der HEBEISEN WHITE WINGS, Jens Gottwald und Thorsten Wünschmann, über den bisherigen Erfolgskurs des Vereins gesprochen. In der Zentrale von Unitymedia in Köln ließen sie die vergangene Saison sowie den Weg von der Landesliga bis in die 2. Basketball-Bundesliga Revue passieren.

„Die White Wings sind vor Jahren mit der Vision 2. Liga an den Start gegangen und haben seitdem eine unglaubliche Erfolgsgeschichte geschrieben. Wir sind froh, das Hanauer Basketballprojekt bis in die 2. Liga begleitet zu haben und wollen den Weg weiter mitgehen“, so Unitymedia-Geschäftsführer Herbert Leifker.

„Wir als Club sind dankbar, einen verlässlichen Partner wie Unitymedia an unserer Seite zu haben. Schon zu Regionalliga-Zeiten hat Unitymedia unser Potential erkannt und unterstützt uns seitdem tatkräftig“, sagt Manager Jens Gottwald. „Unsere Partnerschaft geht dabei über das reine Sponsoring hinaus: Unitymedia hat beispielsweise unsere Halle an sein superschnelles Breitbandnetz angeschlossen und uns mit neuen Partnern wie Rhein-Main-TV vernetzt“, ergänzt Thorsten Wünschmann.

Unitymedia und die HEBEISEN WHITE WINGS freuen sich darauf, in enger Partnerschaft die Erfolgsgeschichte des Vereins fortzuschreiben.

Quelle: HEBEISEN WHITE WINGS Hanau, 20. Juli 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.