FABI BLECK REIST MIT DEM A2-NATIONALTEAM NACH CHINA

Tolle Sache für die Eisbären Bremerhaven und Fabian Bleck. Der Flügelspieler reist am kommenden Sonntag mit der A2-Nationalmannschaft des Deutschen Basketball Bundes in die chinesische Stadt Shenzhen. Dort A2, die in einigen Wochen als deutsche Studierenden-Nationalmannschaft des adh an der Universiade in Taipeh City teilnimmt, probt beim Stankovic-Cup in Shenzhen schon einmal das „Abenteuer Asien“.

„Freue mich riesig“

„Ich freue mich riesig über die A2-Nominierung und das Abenteuer Asien. Ich war in den vergangenen Tagen schon beim Nationalmannschaftslehrgang in Kienbaum dabei und kenne viel der anderen Jungs noch von der Jugend-Nationalmannschaft bzw. aus der BBL. Das Turnier in Shenzhen ist eine neue Erfahrung für mich“, so Fabian Bleck.
Am Sonntag, 16. Juli 2017, wird der Flieger Richtung Fernost bestiegen, für Dienstag, 25. Juli 2017, ist die Rückkehr anvisiert. Neben Fabian Bleck wurden von A2-Bundestrainer Mathias Fischer folgende Spieler nominiert:
Mahir Agva (Gießen 46ers), Ismet Akpinar (ratiopharm Ulm), Robin Amaize (medi Bayreuth), Till Gloger (Uni Baskets Paderborn), Jonas Grof (Phoenix Hagen), Stefan Ilzhöfer (Römerstrom Gladiators Trier), Dominic Lockhart (BG Göttingen), Andreas Obst (Oettinger Rockets), Johannes Richter (Oettinger Rockets), Sid-Marlon Theis (Walter Tigers Tübingen), Maximilian Ugrai (Science City Jena) und Lukas Meisner (Columbia University/USA).

Spielplan Stankovic Cup (deutsche Zeiten)
Mi., 19. Juli 2017, 10.00 Uhr: Deutschland – Ägypten
Do., 20. Juli 2017, 10.00 Uhr: Deutschland – Kroatien
Fr., 21. Juli 2017, 13.00 Uhr: Deutschland – China
So., 23. Juli 2017, 10.30 od. 13.30 Uhr: Spiel um Platz drei oder Endspiel

Quelle: Eisbären Bremerhaven, 14. Juli 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.