Lucien Schmikale steht im U20-EM Kader

Bundestrainer Henrik Rödl hat nach Abschluss der Vorbereitung heute den U20 Kader für die Europameisterschaft, die vom 11. bis 24. Juli in Heraklion/Kreta stattfindet, bekannt gegeben. Mit dabei auch RÖMERSTROM Gladiators Trier Spieler Lucien Schmikale.

Am Wochenende hatte Schmikale mit der Mannschaft die letzten Testspiele gegen Finnland bestritten. Am Sonntag dann erreichte ihn die frohe Kunde, dass er auch im Kader für die kommende EM steht. „Ich freue mich sehr mit dabei zu sein. Während der Vorbereitung konnte ich meine Rolle innerhalb der Mannschaft finden und bin nun höchst motiviert ein erfolgreiches Turnier zu spielen“, sagt der 20-jährige.

Auch RÖMERSTROM Gladiators Coach Marco van den Berg freut sich für den Neuzugang: „Es ist immer eine tolle Erfahrung für junge Spieler bei einer Europameisterschaft dabei zu sein. Diese Erfahrung wird Lucien auch bei uns in der Saison von Nutzen sein. Das zeigt auch, dass unsere Philosophie, junge, deutsche Talente in unser Team einzubauen der richtige Weg ist.“

Nun heißt es also Daumen drücken für den Spieler, der bei den RÖMERSTROM Gladiators Trier die Nummer 6 tragen wird. Das erste Spiel der Nationalmannschaft in der Vorrunde findet am Samstag, den 15. Juli 2017 um 12:45 Uhr statt. Gegner ist Schweden.

Die weiteren Spiele der Vorrunde:

Sonntag, den 16. Juli 2017 um 18:00 Uhr: Deutschland – Tschechien

Montag, den 17. Juli 2017 um 20:15 Uhr: Deutschland – Griechenland

Die Spiele werden auf dem YouTube-Kanal der FIBA (https://www.youtube.com/user/FIBAWorld/featured) live übertragen. Alle weiteren Informationen zur U20-Europameisterschaft sind auf der offiziellen Homepage zu finden. (http://www.fiba.com/europe/u20/2017)

Quelle: RÖMERSTROM Gladiators Trier, 10. Juli 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.