Nachwuchsteams der GIESSEN 46ers in ihre Gruppen eingeteilt

Knapp drei Monate vor Saisonbeginn der Nachwuchs- und Jugend-Basketball-Bundesliga der ROTH Energie Basketball-Akademie GIESSEN 46ers hat die Liga die Gruppeneinteilung für die Spielzeit 2017/18 bekanntgegeben. Die Gießener bekommen es dabei einmal mehr mit sehr interessanten Gegnern zu tun.

Die NBBL-Mannschaft trifft mit Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS und den Schoder Junior-Giraffen Langen auf zwei hessische Teams in der Gruppe West. Zudem geht es gegen die NRW-Mannschaften Metropol Baskets Ruhr, Phoenix Hagen Juniors, TSV Bayer 04 Leverkusen, RheinStars Köln und das Team Bonn/Rhöndorf.

Das JBBL-Team ist als einzige hessische Mannschaft in die Vorrunde 5 eingeplant worden. Das Team bekommt es mit den ART Giants Düsseldorf, dem ASC THERESIANUM Mainz, den RheinStars Köln, dem Team Bonn/Rhöndorf, dem TSV Bayer 04 Leverkusen und Young Gladiators Trier zu tun.

Beide Mannschaften starten am 8. Oktober in die Saison. Für die JBBL-Mannschaft geht dann die Reise nach Köln. Wer am ersten Spieltag der Gegner für das NBBL-Team sein wird, ist noch unklar.

Bereits einen Monat zuvor startet die neue U18-Mannschaft der ROTH Energie Basketball-Akademie GIESSEN 46ers in die Oberliga-Saison. Am ersten September-Wochenende steht dabei das mittelhessische Derby gegen den TV Lich auf dem Programm.

Quelle: GIESSEN 46ers, 10. Juli 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.