NBBL: Gruppeneinteilung steht fest

Team Bonn/Rhöndorf spielt 2017/2018 im Westen

Die Spielgemeinschaft Bonn/Rhöndorf tritt in der kommenden Nachwuchs Basketball Bundesliga Saison in der Gruppe West an und trifft dort sowohl auf alte Bekannte als auch auf neue Gesichter.

Folgende acht Mannschaften werden im Westen um den Einzug in die Playoffs kämpfen:

Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
Metropol Baskets Ruhr
Phoenix Hagen Juniors
RheinStars Köln
ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers
Schoder Junior-Giraffen Langen
TSV Bayer 04 Leverkusen
Team Bonn/Rhöndorf
In der vergangenen Spielzeit musste sich die Mannschaft von Trainer Christian Mehrens in der Hauptrundengruppe Nord-West behaupten und traf dort noch auf die Young Rasta Dragons aus Quakenbrück, die Uni Baskets Paderborn und Göttingen, die nun dem Norden zugeteilt sind. Neu hinzugestoßen sind indes die Schoder Junior-Giraffen Langen, und die Metropol Baskets Ruhr.

In der Hauptrunde der Nachwuchs Basketball Bundesliga gehen die 34 Teams in gewohnt vier Gruppen (Nord, Ost, Süd, West) auf Korbjagd. Titelverteidiger FC Bayern München geht in der Gruppe Süd an den Start. In der NBBL wird es in Berlin (ALBA und AB Baskets) sowie in München (FC Bayern Basketball und IBAM) zu waschechten Stadt-Derbys kommen. Die sportliche Qualifikation hatten sich zuletzt die OeTTINGER Rockets Gotha, die Metropol Baskets Ruhr, die BBU Allgäu/Memmingen, die BG Karlsruhe und die Crailsheim Merlins gesichert (mehr zur NBBL-Quali 17/18). Da die Eisbären Bremerhaven und die s. Oliver Würzburg Akademie die sportliche Qualifikation nicht erreichen konnten, werden sie mittels Wildcard am Spielbetrieb teilnehmen und als zusätzliche Teams den Gruppen zugeordnet.

Die Gruppeneinteilung in der Jugend Basketball Bundesliga soll voraussichtlich in der nächsten Woche folgen.

Quelle: Telekom Baskets Bonn, 7. Juli 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.