Lennart Weichsel verlängert beim S04

Mit Lennart Weichsel ist die nächste Vertragsverlängerung für die Saison 2017/18 in der 2. Basketball-Bundesliga ProB fix! Der 25-jährige Small Forward geht in seine dritte Saison beim S04 und wird mit seiner Athletik auch im nächsten Jahr für Energie auf dem Spielfeld sorgen. S04-Coach Raphael Wilder freut sich über die Vertragsverlängerung seines Schützlings.

Vor der Saison 2015/16 wechselte Lennart Weichsel von der BG Dorsten, für die er in der 1. Regionalliga West aktiv war, zum FC Schalke 04. Gleich in seinem ersten Jahr erspielte er sich seine feste Rolle in der Rotation von Coach Wilder und hatte mit seinem unbändigen Verteidigungswillen seinen Anteil an der Meisterschaft in der 1. Regionalliga West und dem damit verbundenen Aufstieg in die 2. Basketball-Bundesliga ProB. „Lenny imponiert durch sein physisches Spiel und seinen bedingungslosen Einsatz auf dem Parkett und im Training. Darüber hinaus verfügt er über eine sehr gute Verteidigung abseits des Balles, was ihn wertvoll für meinen Kader macht“, berichtet Coach Wilder über seinen Flügelspieler.
In der abgelaufenen Saison stand Weichsel im Schnitt 19 Minuten auf dem ProB-Parkett und startete in mehr als der Hälfte der Partien. In dieser Zeit trug er mit drei Punkten im Schnitt und seiner starken Defense zum Erreichen der Playoffs bei. „Lenny hat über die letzten zwei Jahre hier auf Schalke eine sehr gute Entwicklung genommen und hat vor allem in der letzten Saison einen weiteren Schritt nach vorne gemacht. Bedingt durch Verletzungen und Formschwächen in unserem Kader hat er viel größere Spielanteile bekommen als eigentlich angedacht waren, aber er hat mir dieses Vertrauen durch seinen beispielhaften Einsatz zurückgezahlt und hatte somit auch einen Anteil an unserem letztjährigen Erfolg“, lobt Wilder seinen Schützling.

Schnelle Einigung in den Gesprächen

In der neuen Saison wird der in Düsseldorf lebende und arbeitende Physiotherapeut erneut das Trikot des S04 überstreifen und mit seiner Athletik für einige Action in der Halle sorgen. „Nach seinen Leistungen in den letzten zwei Jahren war es für mich ein logischer Schritt, dass wir ihm ein Angebot zur Vertragsverlängerung machen. Nach einigen intensiven Gesprächen, in welchen ich ihm seine Rolle für die kommende Saison dargelegt habe, sind wir sehr schnell übereingekommen, dass er weiterhin ein Teil der Mannschaft sein möchte“, fasst Wilder zusammen.
Auch Lennart Weichsel freut sich bereits auf die kommende Saison. „Ich habe meinen Vertrag hier auf Schalke verlängert, weil ich mich in den letzten zwei Jahren hier sehr wohl gefühlt habe und Raffi als Coach nun gut kenne. Ich freue mich darauf, eine weitere Saison unter ihm auf Schalke zu spielen. Wir haben hier eine tolle Organisation, in der ich mich als Spieler sehr gut versorgt fühle und durch die Anbindung an das Medicos haben wir eine hervorragende medizinische Betreuung. Ich möchte im nächsten Jahr dazu beitragen, dass wir als Team wieder die Playoffs erreichen und dieses Mal einen tieferen Playoff-Run hinlegen als in der letzten Saison. Nun freue ich mich riesig auf die neue Saison mit unseren tollen Fans, eine volle Halle mit einer hoffentlich großartigen Stimmung wie zuletzt auf Schalke“, so Weichsel über seine Beweggründe zur Vertragsverlängerung.

Weitere Verpflichtung auf der Flügel-Position in Planung

„Ich freue mich, dass Lenny in die dritte Saison hier auf Schalke geht. Er hat sich mit einigen actionreichen Aktionen und seinem großen Kampfgeist in der Vergangenheit einige Beliebtheitspunkte bei den Fans erspielt und so können wir auf ein weiteres Gesicht des letztjährigen Teams auch im nächsten Jahr zählen“, drückt auch Vorstand Marketing und Leiter Spielbetrieb ProB Tobias Steinert seine Freude über den Verbleib von Weichsel aus.
Die Personalplanungen für die kommende Saison laufen beim S04 weiterhin auf Hochtouren. „Wir haben, Stand jetzt, noch eine Flügelposition offen und wir befinden uns hier in sehr guten Gesprächen mit einem sehr interessanten Spieler und hoffen, bald Vollzug vermelden zu können“, stellt Coach Raphael Wilder eine weitere Verstärkung des Kaders in Aussicht.

Quelle: FC Schalke 04 Basketball, 1. Juli 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.