ARMIN WOSCHANK BEENDET SEINE KARRIERE!

Am Freitag (30.6.) gab mit Armin Woschank der erfolgreichste österreichische Basketballer der letzten 20 Jahre im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt, dass er seine Karriere beendet!

Mit sechs Meistertiteln (5 x Kapfenberg & 1 x Wels), 2 Cupsiegen (2 x Kapfenberg) und drei Supercup Titeln (3x Kapfenberg) gibt es seit zumindest einem Vierteljahrhundert keinen Spieler der auf eine, auch nur annähernd, so erfolgreiche Karriere zurückblicken kann. Obwohl er bereits 2007 freiwillig seine Karriere in der österreichischen Nationalmannschaft beendet hat, stehen auch stolze 37 Länderspiele für Österreich zu Buche.

Der gebürtige Kärntner kam als 17-jähriger in das Schulmodell der ece bulls Kapfenberg (damals Bears) und ist untrennbar mit der Erfolgsgeschichte des Kapfenberger Basketballs verbunden. Unvergessen sind für viele Fans die Momente, in denen er 2001 als 18-Jähriger mit seiner Ruhe und Unbekümmertheit mit seinen Wahnsinns-Dreiern den ersten Titel nach Kapfenberg holte. Bis auf sein Engagement in Wels (Meister 2009) und eine familienbedingte Auszeit verbrachte er seine gesamte Laufbahn in der Sportstadt Kapfenberg, wo er 2017 mit dem Doublegewinn (Cupsieger und Meister) auch seine Karriere am Höhepunkt beendet.

Die ece bulls Kapfenberg werden Armin Woschank zum Saisonstart beim Supercupspiel am 1. Oktober jenen würdigen Rahmen zum Abschied von seiner erfolgreichen aktiven Karriere bieten, den er sich als erfolgreichster Spieler der Clubgeschichte verdient.

Armin Woschank wechselt mit 1. August in den Betreuerstab der ece bulls und wird sich als Verantwortlicher für player development in die individuelle Entwicklung besonders talentierter Spieler einbringen. Als Schnittstelle zwischen Akademie und Bundesliga ist er bereits jetzt voll in die Planungen für die erfolgreiche Zukunft der bulls integriert.

Michael Schrittwieser (Headcoach): “Ich bedanke mich bei Armin, für all das, was er für unsere gemeinsame Organisation in den letzten beiden Jahrzehnten geleistet hat. Es sind seine bulls und auch ein Stück sein Lebenswerk – er hat wie kein anderer Spieler dazu beigetragen, dass wir so erfolgreich sind. Er steht für Familie, Erfolg, Kooperation, Spielwitz, Leistung und hat stets das Gemeinsame vor seine Eigeninteressen gestellt – Danke! Es freut mich, dass er nun seine Erfahrung und sein know how an die nächsten Generationen bei uns weitergibt, Basketball in Kapfenberg wäre ohne Armin schwer vorstellbar!“

Oliver Freund (Obmann): „Mit Armin Woschank beendet der prägende Spieler der letzten 20 Jahre seine Karriere. Wir verlieren mit ihm ein unglaublich wertvolles Mitglied unserer Mannschaft. Armins Erfahrung, seine ruhige Art und seine soziale Kompetenz waren wesentliche Faktoren für die so erfolgreiche letzte Saison. Es freut mich sehr, dass er sein know how in der individuellen Betreuung an unsere Nachwuchsspieler weitergeben wird und somit unserem Verein in einer wichtigen Funktion erhalten bleibt. Es ist Armin absolut zu vergönnen, dass er als Meister und Cupsieger abtritt – das hat er sich redlich verdient!“

Armin Woschank (Ex-Spieler, Karriereende): „Für mich ist jetzt der beste Zeitpunkt meine Karriere als Spieler zu beenden. Ich habe der Mannschaft in der vergangenen Saison noch sehr gut helfen können und einen großen Teil zu unserem Erfolg beitragen können. Mir war immer ein fließender Übergang in das Berufsleben wichtig. Die tolle Möglichkeit, die sich für mich als Trainingstherapeut im Gesundheitszentrum in Bruck ergeben hat und meine selbstständige Tätigkeit als sportwissenschaftlicher Berater tragen natürlich auch dazu bei, dass es sich richtig anfühlt. Mir geht es mit der Entscheidung sehr gut, es überwiegt die Freude über die vergangene Saison. Ich bin sehr zufrieden und freue mich auch schon auf meine neue Aufgabe in der Individualbetreuung bei den ece bulls. Ich sehe meine Rolle darin, meine Erfahrung an junge Spieler weiterzugeben und ihnen bei dem doch sehr großen Schritt in die ABL-Mannschaft zu helfen. Ganz wichtig ist es mir, mich bei unseren Fans zu bedanken. Als ich vor 17 Jahren mit 17 Jahren hierhergekommen bin, bin ich so toll aufgenommen worden. Viele Fans haben mich von Beginn an 17 Jahre lang begleitet und alle Höhen und Tiefen mit mir erlebt und mich angefeuert – egal, ob ich gut oder schlecht gespielt habe. Es war einfach traumhaft, vielen vielen Dank!“

 

Armin Woschank

Vereine: WSG Radenthein, Basket Bears bzw. Superfund Bulls Kapfenberg, WBC Kraftwerk Wels, ece bulls Kapfenberg

Erfolge:

Meister 2001, 2002, 2003, 2004, 2009, 2017

Cupsieger 2014, 2017

Supercup-Gewinner 2002, 2003, 2014

All Star 2001, 2006, 2008, 2010, 2014

Österreicher des Jahres (MVAP) 2007

ÖBV:

A-Nationalteam: 37 Länderspiele (2000 – 2007)

17 Saisonen in der Bundesliga aktiv

625 BL-Spiele, davon 138 im Play-off

36 EC-Spiele

Quelle: ece bulls Kapfenberg, 29. Juni 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.