RIESEN-Trikotversteigerung unterstützt Jugendhilfe der Karlshöhe

Die RIESEN-Trikots kommen wieder unter den „Hammer“! Wie im Vorjahr versteigern die MHP RIESEN auch dieses Mal gemeinsam mit der Karlshöhe Ludwigsburg die Original-Trikots (Heim) aus der easyCredit BBL-Spielzeit 2016/2017. Der Erlös aus der Versteigerung kommt der Kinder- und Jugendhilfe bei der Karlshöhe zu!

2016 versteigerte die Karlshöhe gemeinsam mit den MHP RIESEN erstmals einen originalen Trikotsatz. Für die Trikots der Spielzeit 2015/2016 kamen insgesamt 1761,44 Euro zusammen, die der Jugendhilfe der Karlshöhe Ludwigsburg zu Gute kamen.

Auch in diesem Jahr werden die original Spielertrikots 2016/2017 der Heimspiele in der easyCredit Basketball Bundesliga versteigert. Alle Jerseys sind zudem von den MHP RIESEN-Spielern handsigniert. Fans können ab Freitag (23. Juni 2017, 16 Uhr) unter folgendem Link eifrig mitbieten: www.ebay.de/usr/karlshoeheludwigsburg.

Das Startgebot pro Trikot beträgt 1 Euro. Informationen zur Karlshöhe und der Kinder- und Jugendhilfe gibt es im Internet unter www.karlshoehe.de

„Mit der Trikot-Charity-Auktion zugunsten der Kinder- und Jugendhilfe zeigen die MHP RIESEN wieder eindrucksvoll, dass das Motto – IHR & WIR – Ein RIESEN Team – nicht nur auf dem Spielfeld zählt. Für diese tolle Gemeinschaftsaktion und dem Engagement der Verantwortlichen sind wir sehr dankbar“, so der Fundraiser Hardy Sauer von der Karlshöhe Ludwigsburg.

David McCray, Teamcaptain bei den MHP RIESEN, unterstreicht: „Die Aktion im Vorjahr war absolut gelungen, daher freut es mich sehr, dass auch in diesem Jahr die Trikots versteigert werden und die Kinder und Jugendliche in den Einrichtungen der Karlshöhe von den Erlösen profitieren. Sehr gerne geben wir unsere Heimtrikots aus einer tollen Saison dafür her.“

Quelle: MHP RIESEN Ludwigsburg, 23. Juni 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.